Navigation überspringen

Aktuelles

11. März 2012 - BAUTZEN

Neuer Domführer für Kinder

Erster Kinderkirchenführer in ökumenischer Zusammenarbeit entwickelt

Bild: Neuer Domführer für Bautzen

BAUTZEN - Für den Bautzner Dom St. Petri gibt es jetzt einen neu gestalteten und überarbeiteten Kirchenführer für Kinder. Das Heft erschließt Kindern eine der schönsten und bedeutendsten Kirchen der Oberlausitz.

Den Kindern wird die Besonderheit dieser Simultankirche erzählt, die in einen evangelisch-lutherischen und einen römisch-katholischen Bereich geteilt ist. So gibt es Erläuterungen über das Gitter zwischen diesen Bereichen, die Orgeln und andere interessante Dinge des Doms.

Der Domführer ist auch für Schulklassen geeignet, da sich die Schüler durch einzelne Artikel mit entsprechenden Aufgaben den Kirchenraum selbstständig erschließen können. Konzipiert und umgesetzt ist das Heft von einem gemeinsamen Redaktionskreis der evangelischen und katholischen Kirch- und Domgemeinde unter Leitung von Pfarrer Burkhart Pilz und Kaplan Dietrich Oettler.

Das Heft ist für 1,50 Euro zu erwerben im Ökumenischen Domladen Bautzen (An den Fleischbänken), im kath. Dompfarramt (An der Petrikirche), im evangelischen Pfarramt (Am Stadtwall 12) oder direkt im St. Petri Dom Bautzen.
Am 13. März um 16:00 Uhr werden Kinder der Gemeinden den Domführer am evangelischen Eingang des St. Petri Doms (Fleischmarkt) vorstellen.

Auch andere Kirchgemeinden haben Kirchenführer speziell für Kinder im Angebot, um in Ergänzung zum Religions- oder Ethikunterricht die Bildungsarbeit zu religiösen Fragestellungen zu unterstützen. Zudem tragen diese von Gemeindepädagogen unterstützten Beschreibungen dazu bei, Kindern der eigenen Gemeinde neue Blicke auf die Kirche zu öffnen und damit die örtliche Beheimatung zu unterstützen.

 

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps