Navigation überspringen

Aktuelles

1. Januar 2013 - LEIPZIG

Unterwegs für Kinder in Indien

Aktion Dreikönigstag speziell für Projekte in Indien jährt sich zum 25. Mal

Bild: Kinderbild aus Indien

LEIPZIG - 2013 jährt es sich zum 25. Mal, dass Pfarrer Heinz Wollesky, seinerzeit sogenannter "Missionsinspektor für Indien", die Kurrenden in den Gemeinden in Sachsen, Thüringen und Mecklenburg einlud, die Spenden ihres Dreikönigssingens im Umfeld des 6. Januar (Epiphanias) für Kinder in der indischen Partnerkirche zu spenden. Seitdem konnten im Rahmen der "Aktion Dreikönigstag" viele Projekte von Kindergärten und Grundschulen über Ausbildungskurse für Mütter bis hin zu Wohnhäusern für Opfer des Tsunamis 2004 finanziert werden.

2012 wurden für sanierungsbedürftige Grundschulen in der Tamilischen Evangelisch-Lutherischen Kirche (TELC) 5.572,20 Euro gesammelt. Das waren gut 850 Euro mehr als 2011.

Für 2013 bittet das Leipziger Missionswerk um Mithilfe für ein Projekt, das sich um etwas Lebensnotwendiges dreht: Wasser. In den ländlichen Regionen der Tamilischen Evangelisch-Lutherischen Kirche (TELC) haben immer mehr Gemeinden akute Probleme mit ihrer Trinkwasserversorgung. Das Absinken des Grundwassers lässt die einst mit Hilfe der Spenderinnen und Spender des LMW gebauten Brunnen versiegen. Die Gemeindemitglieder sind finanziell nicht in der Lage, eine Vertiefung der Brunnen oder deren notwendige Reinigung zu finanzieren. Das Entwicklungsprogramm der TELC (Socio Economic Development Board SEDB) hat eine Liste mit Dörfern geschickt, die auf Unterstützung hoffen.

Spendenkonto: LKG Sachsen, Bank für Kirche und Diakonie eG, Bankleitzahl: 350 601 90, Kontonummer: 16 08700 010, Aktionsnummer an: 331 000 4.

Leipziger Missionswerk

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps