Navigation überspringen

Aktuelles

12. Juni 2017

Sächsischer Gemeindepädagogentag in Moritzburg

Der Tag beginnt mit einem Gottesdienst mit Landesbischof Dr. Carsten Rentzing

MORITZBURG – Der diesjährige Gemeindepädagogentag in Moritzburg am 14. Juni unter dem Motto „Zur Sprache bringen!“ thematisiert den protestantischen Sprachgebrauch unter den aktuellen Gegebenheiten. Martin Luther gelang es vor 500 Jahren das Evangelium neu zur Sprache zu bringen, so dass es das Volk verstehen konnte. Heute stellt sich die Aufgabe in einer offenen und pluralen Gesellschaft erneut.

Bild: Plakat zum Gemeindepädagogentag

Über die Jahrhunderte ist die Herausforderung geblieben, christliche Aussagen so zu kommunizieren, dass sie von Menschen in unterschiedlichen Lebensaltern und Lebenslagen verstanden werden. Gegenwärtig kommt hinzu, dass viele Menschen keinen Zugang zum christlichen Glauben haben, weil sie noch nie mit der Bibel in Berührung kamen. Zudem wird die Gesellschaft immer multireligiöser und multikultureller.

In dieser Situation den christlichen Glauben zur Sprache bringen, stellt die Kirche vor neue Herausforderungen. Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen sind in der Bildungs- und Verkündigungsarbeit in den Kirchgemeinden tätig. Sie versuchen bei Kindern und Jugendlichen den Grundstein für eigene Spiritualität und Sprachfähigkeit im Glauben zu legen.

Gemeindepädagogik wirkt unter Kindern, Jugendlichen sowie jungen und älteren Erwachsenen in Kirchgemeinde und Kirchenbezirk, sie engagiert sich in evangelischen Kindertagesstätten und im Religionsunterricht an öffentlichen und freien Schulen.

Der Fachtag im Theologisch-Pädagogischen Institut (TPI) in Moritzburg lädt Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen der sächsischen Landeskirche ein zu Begegnungen, zum kollegialen Austausch und zur Erweiterung des Blicks auf die eigene gemeindepädagogische Arbeit.

Er beginnt mit einem öffentlichen Gottesdienst in der Moritzburger Kirche um 9:30 Uhr, an dem Landesbischof Dr. Carsten Rentzing teilnehmen wird. Danach schließt sich ab 11:00 Uhr ein Vortrag von Professor Dr. Matthias Hahn, Evangelische Religionspädagogik an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Uni Erfurt, an.

Der weitere Verlauf findet im TPI des Aus- und Weiterbildungszentrums (AWZ, Bahnhofstr. 9) statt.

Programm:

Kirche Moritzburg

Ab 9:00 Uhr - Ankommen

09:30 Uhr - Gottesdienst mit Landesbischof Dr. Carsten Rentzing

11:00 – 12:00 Uhr - Referat: Prof. Dr. Matthias Hahn

Wechsel ins Aus- und Weiterbildungszentrum (AWZ), Bahnhofstr. 9, Im Aus- und Weiterbildungszentrum Moritzburg

12:00 – 14:00 Uhr - Messe-Angebote im AWZ Moritzburg (hinter dem AWZ)

14:00 – 15:30 Uhr - Werkstätten (in den Räumen des AWZ)

15:50 – 16:30 Uhr - Informationen aus dem Landeskirchenamt (hinter dem AWZ)

16:30 Uhr Reisesegen

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps