Navigation überspringen

Aktuelles

16. Juli 2017

Pädagogen-Gottesdienste zum Schuljahresbeginn

Weitere regionale Pädagogen-Gottesdienste folgen in der ersten Schulwoche

DRESDEN – Mit einem zentralen Pädagogen-Gottesdienst in Dresden und weiteren regionalen Gottesdiensten zum Schuljahresbeginn in Sachsen sind wieder Erzieher, Lehrer und Gemeindepädagogen eingeladen, sich mit Ermutigung und Stärkung auf das neue Schuljahr vorzubereiten.

Bild: Plakat zum Pädagogen-Gottesdienst in Dresden

In der letzten Ferienwoche findet der 10. Sächsische Pädagogen-Gottesdienst am 3. August, um 17:30 Uhr, unter dem Motto „Verleih uns Frieden gnädiglich… zu unsern Zeiten“ in der Dresdner Dreikönigskirche (Hauptstraße 23) statt. Zu diesem zentralen Gottesdienst sind alle eingeladen, die in Schule, Kindertagesstätte, Gemeinde und Bildung arbeiten. Referendaren, die das Schulfach ‚Evangelische Religion‘ unterrichten werden, wird die kirchliche Lehrbefugnis (Vokation) überreicht.

Gemäß dem Motto dieses Gottesdienstes, das aus einem bekannten Lied Martin Luthers stammt, werden über das diesjährige Reformationsjubiläum Beziehungsfragen angesprochen. So beispielsweise Beziehungen im heutigen pädagogischen Kontext von Kindergarten, Schule und Kirchgemeinde. „Das zutiefst menschliche Bedürfnis nach Frieden greifen wir thematisch auf.  Spüren wir ihn in uns und erleben wir Frieden in unserer pädagogischen Arbeit, in beruflichen Bezügen zu Kollegen oder auch zu Nachbarn? Pädagogik und Pädagogen sind herausgefordert in Konflikten und Kontroversen“, erläutert Bildungsreferentin Gabriele Mendt die Inhalte des Gottesdienstes.

Sie wird zusammen mit ihrem Kollegen im Landeskirchenamt, Bildungsreferent Thomas Wintermann, durch den Gottesdienst führen, der durch Jonathan Leistner und Band mit sanften Melodien und Jazz-Grooves gestaltet wird. Besonders sollen jene begrüßt werden, die mit einer neuen beruflichen Aufgabe beginnen. Austausch und Entspannung setzen sich beim anschließenden Imbiss fort.

Ebenfalls wird zu regionalen Pädagogen-Gottesdiensten eingeladen: In der ersten Schulwoche für staatliche und kirchliche Lehrkräfte am 9. August um 17:00 Uhr im Gemeindezentrum Zwickau-Eckersbach und am 11. August um 17:00 Uhr in der Zittauer Johanniskirche. In Leipzig findet der Pädagogen-Gottesdienst am 12. August im Gemeindesaal der Thomaskirche (Dittrichring 12) unter dem Motto „So packst Du deine Tasche richtig!“ statt. Es predigt Pfarrerin Dorothea Arndt.

Neben den Pädagogen-Gottesdiensten gibt es auch zahlreiche bunte Gottesdienste für und mit Schulanfängern in den Kirchgemeinden, sowie Gottesdienste der Evangelischen Schulen zum Schuljahresanfang.

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps