Navigation überspringen

Aktuelles

Nachrichten

Mitteilungen aus der Landeskirche

22. September 2017

Präsident i.R. Hans-Dieter Hofmann begeht 70. Geburtstag

DRESDEN – Der langjährige Präsident des Ev.-Luth. Landeskirchenamt Sachsens, Hans-Dieter Hofmann, begeht am 24. September in Radebeul seinen 70. Geburtstag. Hans-Dieter Hofmann trat 1967 in den kirchlichen Dienst und war von 1989 bis 2009 Präsident des Ev.-Luth. Landeskirchenamtes Sachsens mit Sitz in Dresden.

mehr…

20. September 2017

Landesbischof grüßt zum Jüdischen Neujahrsfest

DRESDEN – Aus Anlass des bevorstehenden Jüdischen Neujahrsfestes (Rosh Hashana) am 21. September grüßt Landesbischof Dr. Carsten Rentzing die Menschen jüdischen Glaubens und die Jüdischen Gemeinden in Sachsen und wünscht ihnen einen gesegneten Verlauf der Festtage. Er würdigt zugleich das vertraute und versöhnte Miteinander zwischen Christen und Juden in Sachsen.

mehr…

18. September 2017

5. Zentraler sächsischer Pfarrertag in Leipzig

LEIPZIG - Nach den letzten Treffen in Chemnitz und Dresden findet der diesjährige 5. Zentrale Pfarrertag am 21. September wieder in Leipzig statt. Für ein Grußwort in der Nikolaikirche hat sich auch der Sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich angesagt. Nach Vorträgen und Gesprächen wird am Nachmittag in der Thomaskirche zum Abschlussgottesdienst eingeladen. Der Landesbischof möchte Pfarrerinnen und Pfarrer in ihrem Dienst ermutigen.

mehr…

14. September 2017

19. EKD-Konsultation ‚Kirche und Großstadt‘

LEIPZIG – Vom 17. bis 20. September treffen sich Superintendenten und Superintendentinnen, Stadtdekane und Stadtdekaninnen, Pröpste und Pröpstinnen aus den Großstädten Deutschlands und Österreichs in Leipzig zu einem gemeinsamen Austausch. Die 19. Konsultation ‚Kirche und Großstadt‘ der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) steht unter der Leitfrage „Volkskirche oder was?“.

mehr…

12. September 2017

Kirchgemeindestrukturen in der Diskussion – auf dem Weg zur Entscheidung

DRESDEN – Derzeit finden auf dem Gebiet der sächsischen Landeskirche drei von sechs regionalen Veranstaltungen für haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende in Kirchgemeinden und Kirchenbezirken sowie interessierte Gemeindeglieder statt, in denen verschiedene Modelle für Kirchgemeindestrukturen vorgestellt werden.

mehr…

8. September 2017

Ökumenischer Aufruf zur Bundestagswahl

DRESDEN - Die sächsische Landeskirche unterstützt den gemeinsamen Aufruf von Vertretern der beiden großen Kirchen in Deutschland, sich an der bevorstehenden Wahl zum Deutschen Bundestag am 24. September 2017 zu beteiligen. Im Wahlaufruf werden verschiedene aktuelle Themenaspekte dargelegt, insbesondere die des Zusammenlebens und der demokratischen Streitkultur.

mehr…

7. September 2017

Sächsischer Kirchen-Fundraisingtag traf das Interesse der Teilnehmer

DRESDEN – Die sächsische Landeskirche veranstaltete gemeinsam mit dem Fundraiser-Magazin am 7. September in Dresden einen Kirchen-Fundraisingtag. Er fand wieder im Rahmen des Sächsischen Fundraisingtages in der TU Dresden im Andreas-Pfitzmann-Bau statt. Auf dem Programm standen zahlreiche Vorträge und Seminare zu den Themen Spenden, Sponsoring und Stiften.

mehr…

4. September 2017

2. Sächsischer Hauskreistag wirbt für Teilnahme

DRESDEN | LIMBACH-OBERFROHNA – Für den 2. Sächsischen Hauskreistag am 3. Februar 2018 in Limbach-Oberfrohna sind jetzt die organisatorischen Planungen abgeschossen. Es besteht nun die Möglichkeit für Interessierte und Engagierte in der Hauskreisarbeit in den Kirchgemeinden, sich für diesen Fachtag zu Vorträgen, Workshops und dem damit verbundenen gemeinsamen Erfahrungsaustausch anzumelden.

mehr…

1. September 2017

Vorbereitungsdienst auf den Pfarrberuf

DRESDEN - Nach der bestandenen Ersten Theologischen Prüfung beginnen am 1. September vier Vikarinnen und sechs Vikare ihren zweieinhalbjährigen Vorbereitungsdienst (Vikariat) in der sächsischen Landeskirche. Eröffnet wird das Vikariat mit einem Abendgottesdienst am heutigen Freitag, 1. September, in der Moritzburger Kirche.

mehr…

29. August 2017

Personeller Wechsel in der Bischofskanzlei

DRESDEN – In der Kanzlei von Landesbischof Dr. Carsten Rentzing in Dresden steht ein Wechsel an. Die Persönliche Referentin des Landesbischofs, Pfarrerin Elisabeth Veronika Förster-Blume (48), wird Anfang September 2017 die Auslandspfarrstelle der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) in Prag übernehmen.

mehr…

Regio-News

25. September 2017 - ZWICKAU

Zwickau präsentiert Ausstellung "Schumann und Luther"

Unter dem Motto "Schumann und Luther" ist im sächsischen Zwickau seit Sonntag eine Ausstellung über die Einflüsse der Reformation auf die Musik zu sehen. Das Zwickauer Robert-Schumann-Haus präsentiert dazu unter anderem das Original von Robert Schumanns Luther-Bibel aus dem Jahr 1821.

mehr…

23. September 2017 - LEISNIG

Einladung im Reformationsjubiläum zum Kirchentag in Leisnig

Der Kirchenbezirk Leisnig-Oschatz lud am heutigen Sonnabend, 23. September, zum Ephoralen Kirchentag mit einem bunten Programm für alle Altersgruppen nach Leisnig ein. So gab es in der mittelsächsischen Stadt an der Freiberger Mulde ein spezielles Programm für Konfirmanden, für Kinder- und Familien und Musikliebhaber.

mehr…

21. September 2017 - BISCHOFSWERDA

AKUSTIKTAG: „Deutlich ist besser als laut“ am 23. September

Die Schwerhörigenseelsorge in Sachsen veranstaltet am Sonnabend, 23. September, im Kirchgemeindehaus und in der Kirche in Bischofswerda einen „Akustiktag“, der einen Erfahrungsaustausch über den richtigen Umgang mit angemessener Technik umfasst. Der Tag beginnt mit zwei Referaten, der sich eine Fachdiskussion anschließt.

mehr…

19. September 2017 - ZITTAU

OberlausitzKirchentag am 23. September

Unter dem Motto „Hoffnung an der Kirchentür“ lädt der Kirchenbezirk Löbau-Zittau am 23. September zum OberlausitzKirchentag nach Zittau ein. Seit dem gestrigen Montag stehen in einer Kunstinstallation an verschieden Stellen in der Zittauer Innenstadt bunt gestaltete Türen. Es ist ein gemeinsames Projekt vom ‚Freier Schulträgerverein e.V.‘ und ‚SCHKOLA gGmbH‘ sowie des Kirchenbezirks.

mehr…

17. September 2017 - FRAUENHAIN

Wiederweihe des ältesten Altars von Röderaue

Die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Gröditz-Frauenhain-Nauwalde feierte am 17. September in der Kirche von Frauenhain die Wiederweihe des ältesten Altars von Röderaue. Der spätgotische Schnitzaltar aus dem 16. Jahrhundert wurde nach aufwändiger Restaurierung in einem Festgottesdienst wieder in Dienst genommen.

mehr…

15. September 2017 - DRESDEN

‚Tag des Friedhofs‘ und ein neuer Dresdner Friedhofswegweiser

Auf vielen Friedhöfen Sachsens gibt es am ‚Tag des Friedhofs‘ am 17. September Führungen, Konzerte und Gespräche. In Dresden wird zu vielfältigen und oft nicht alltäglichen Veranstaltungen eingeladen, um Themen zu Friedhof, Erinnerung und Gedenken auf ganz neue Weise zu erleben.

mehr…

13. September 2017 - MEISSEN

Tagung im Rahmen der 800-Jahr-Feier Klosterstandort „Heilig Kreuz“

Die Evangelische Akademie Meißen und das Meißner Hahnemannzentrum e.V. laden am 15. und 16. September zu einem Kolloquium in das Tagungshaus der Evangelischen Akademie und zu einer musikalischen Open-Air-Aufführung in die Klosterruine “Heilig Kreuz” ein.

mehr…

11. September 2017 - LEIPZIG

Ausstellung zu Bach und Luther in Leipzig

Die Wechselwirkung von Reformation und Kirchenmusik ergründet eine neue Sonderausstellung im Leipziger Bach-Museum. Dazu geht die Schau insbesondere auf den Einfluss von Reformator Martin Luther (1483-1546) auf den Barockkomponisten Johann Sebastian Bach (1685-1750) ein.

mehr…

9. September 2017 - LEIPZIG

Kirchen im Leipziger Südwesten laden ein

Zum ‚Tag des offenen Denkmals‘ am 10. September öffnen in Sachsen auch wieder zahlreiche Kirchen ihre Türen und es werden Führungen, Turmbesteigungen und Kirchencafés angeboten. Insbesondere im Leipziger Südwesten beteiligen sich Kirchgemeinden am Denkmaltag, der dieses Jahr unter dem Motto „Macht und Pracht“ steht.

mehr…

7. September 2017 - KOHREN SAHLIS

Tagung zu „Adel und Reformation“ auf Burg Gnandstein

Auf Burg Gnandstein wird sich am 7. und 8. September eine wissenschaftliche Tagung mit Vorträgen und Gesprächen mit Blick auf das Reformationsjubiläum 2017 dem Verhältnis von Adel und Kirche vor und nach der Reformationszeit widmen. Herausgestellt werden soll das traditionell christliche Selbstverständnis des Adels.

mehr…

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps