Navigation überspringen

Aktuelles

Gustav-Adolf-Werk stellt neuen Projektkatalog vor

Die Summe für GAW-Hilfsprojekte im Neuen Jahr werden um 100 000 Euro erhöht

Bild: Titel Projektkatalog 2016

Das Gustav-Adolf-Werk e.V., Diasporawerk der EKD (GAW), in Leipzig hat die Spendensammlung für den Projektkatalog 2016 gestartet. Das Spendenziel ist mit 1,6 Millionen Euro um 100 000 Euro höher als im vergangenen Jahr angesetzt. Die Hilfsgelder sollen 139 Projekten in über 40 Partnerkirchen in Europa, Lateinamerika, Zentralasien und im Nahen Osten zugutekommen.

Eine weitere Neuerung im Projektkatalog ist der Fonds „Gemeinsam Kirche sein“. „Hier sind unsere Partnerkirchen aufgerufen, Projekte einzureichen, die das Zusammenleben mit ‚anderen‘ – Bedürftige, Flüchtlinge, nationale Minderheiten, Roma und indigene Völker – fördern“, erläutert GAW-Generalsekretär, Pfarrer Enno Haaks. 2016 sammelt das GAW unter dem Motto „Gemeinsam Kirche sein“ für die Bekämpfung der Armut in Făgăraş in Rumänien. Das Projekt der dortigen Evangelischen Gemeinde A.B. kommt alten Menschen aus der Stadt sowie Kindern und jungen Müttern aus Roma-Familien zugute.

Neben den traditionellen Projekten wie der Renovierung und dem Neubau von Gemeindegebäuden verschiedener Art weltweit wird das GAW auch 2016 evangelische Christen in Syrien unterstützen. Gemeinden der Nationalen Evangelischen Synode in Syrien und Libanon sowie der Vereinigung Armenischer Evangelischer Kirchen in Syrien und Libanon benötigen Hilfe für den Erhalt ihrer Schulen und ihrer Diakonie. „Die beiden syrischen presbyterianischen Kirchen brauchen unsere Solidarität“, betont Enno Haaks, der sich im Dezember 2015 in Libanon mit Vertretern verschiedener syrischer Gemeinden beraten hat. „Es bedeutet dieser Minderheit viel, zu wissen, dass es evangelische Glaubensgeschwister gibt, die ihre Arbeit unterstützen – und dass die Hilfe aus Deutschland an ihnen nicht vorbeigeht.“(14.01.2016)

Projektkatalog 2016 

Hilfe für evangelische Schulen in Syrien: www.gustav-adolf-werk.de/konfigabe.html
 
Spendenkonto: IBAN: DE42 3506 0190 0000 4499 11
BIC: GENODED1DKD

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps