Navigation überspringen

Aktuelles

Stellenangebote Gemeindepädagogik

Die hier aufgeführten aktuellen Stellenangebote für die Arbeit im Bereich Gemeindepädagogik werden zeitgleich und im gleichen Wortlaut im Amtsblatt der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens veröffentlicht.

Ev.-Luth. Kirchenbezirk Dresden Mitte

Angaben zur Stelle:
– hauptamtliche Gemeindepädagogenstelle (gemeindepädagogischer Ausbildungsabschluss oder diesem gleichgestellter Hochschul- oder Fachschulabschluss erforderlich)
– Dienstumfang: 75 Prozent
– Dienstbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für die Zeit des Mutterschutzes und einer ggf. sich anschließenden Elternzeit

– Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (EG 10).

Angaben zum Kirchenbezirk:
– 9 weitere gemeindepädagogische Mitarbeiter.

Angaben zum Dienstbereich:
– 50 Konfirmandengruppen mit 400 regelmäßig Teilnehmenden
– 15 Junge Gemeinden und andere Jugendgruppen mit 150 regelmäßig Teilnehmenden
– 5 jährliche Veranstaltungen (Teamerausbildung)
– 5 Rüstzeiten (Konficamp, Landeskonficamp)
– 20 in die Arbeit eingebundene ehrenamtlich Mitwirkende
– 3 evangelische Schulen (im Bereich des Anstellungsträgers).

Der Kirchenbezirk Dresden Mitte sucht für die Elternzeitvertretung einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin für die ephorale Arbeit mit Konfirmanden. Erwartet wird die konzeptionelle Beratung von Kirchgemeinden in der Konfirmandenarbeit und im Übergang zur Jugendarbeit; Durchführung und Entwicklung der Konfiteamerausbildung und der Gestaltung von regionalen und überregionalen Höhepunkten; Arbeit mit Multiplikatoren und die Entwicklung und Profilierung von Fortbildungsangeboten. Wir freuen uns auf einen engagierten Mitarbeiter/eine engagierte Mitarbeiterin.
Weitere Auskunft erteilt Bezirkskatechet Hermann, Tel. (03 51) 42 44 80 22.
Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind bis 18. September 2017 an den Kirchenbezirksvorstand Dresden Mitte, An der Kreuzkirche 6, 01067 Dresden zu richten

 

 

Ev.-Luth. Kirchspiel Wilsdruffer Land (Kbz. Meißen-Großenhain)

Angaben zur Stelle:
– hauptamtliche Gemeindepädagogenstelle (gemeindepädagogischer Ausbildungsabschluss oder diesem gleichgestellter Hochschul- oder Fachschulabschluss erforderlich)
– Dienstumfang: 90 Prozent
– Dienstbeginn zum 1. April 2018

– Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (EG 9).

Angaben zum Kirchspiel:
– 2.500 Gemeindeglieder
– 5 Predigtstätten (bei 2 Pfarrstellen) mit in der Regel 3 wöchentlichen Gottesdiensten
– 1 weitere gemeindepädagogische Mitarbeiterin
– 29 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen insgesamt
– 1 Kindergarten (in eigener Trägerschaft).

Angaben zum Dienstbereich:
– Dienste werden sowohl im Bereich des Kirchspiels Wilsdruffer Land als auch im Bereich der angrenzenden Kirchgemeinde Mohorn erwartet
– 1 Vorschulkindergruppe mit 8 regelmäßig Teilnehmenden
– 6 Schulkindergruppen mit 80 regelmäßig Teilnehmenden
– 3 Junge Gemeinden mit 30 regelmäßig Teilnehmenden
– 8 Familiengottesdienste im Jahr
- 4 jährliche Veranstaltungen (Kinderbibeltage, Kindernächte)
– 2 Rüstzeiten (Kinder und Junge Gemeinde)
– Mitwirkung bei Konfirmanden- und Gemeinderüstzeiten
– Mitwirkung bei jährlich 2 Gemeindefesten
– projektbezogen in die Arbeit eingebundene ehrenamtlich Mitwirkende
– 4 staatliche Schulen/1 evangelische Schule (im Bereich des Anstellungsträgers).

Die Stadt Wilsdruff mit ihren Ortsteilen ist eine wachsende sächsische Kommune und attraktiver Wohnstandort am Stadtrand von Dresden. In der Kommune Wilsdruff gibt es neben dem Kirchspiel Wilsdruffer Land auch die Kirchgemeinde Mohorn. Ca. ein Viertel der Dienste erfolgen im Bereich dieser Kirchgemeinde. Im Bereich des Kirchspiels ist der Christliche Schulverein Wilsdruffer Land e. V. ansässig, der neben der Evangelischen Grundschule in Grumbach auch eine  evangelische Oberschule in Klipphausen sowie ein Evangelisches Gymnasium in Tharandt betreibt. In Wilsdruff bestehen lebendige ökumenische Beziehungen zur katholischen Kirchgemeinde.
Die Stelle bietet sehr gute Gelegenheit, eigene Begabung einzubringen und persönliche Schwerpunkte zu setzen. Es wird die Bereitschaft zur Teamarbeit mit den Mitarbeitern des Verkündigungsdienstes erwartet. Zurzeit stehen im Kirchspiel Wohnungen mit verschiedenen Wohnflächen (67 m2 bzw. 100 m2) zur Verfügung.
Weitere Auskunft erteilt Pfarrer Weinhold, Tel. (03 52 04) 4 82 86.
Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind bis 29. September 2017 an den Kirchenvorstand des Ev.-Luth. Kirchspiels Wilsdruffer Land, Kirchplatz 3, 01723 Wilsdruff, E-Mail: ksp.wilsdrufferland@evlks.de zu richten

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Niederbobritzsch mit Schwesterkirchgemeinden Oberbobritzsch, Naundorf und Hilbersdorf (Kbz. Freiberg)

Angaben zur Stelle:
– nebenamtliche Gemeindepädagogenstelle (nebenamtlicher gemeindepädagogischer Ausbildungsabschluss, C-Ausbildung oder diesem gleichgestellter Fach- oder Hochschulabschluss erforderlich)
– Dienstumfang: 50 Prozent 
– Dienstbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt

– Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (EG 6).

Angaben zum Schwesterkirchverhältnis:
– 1.433 Gemeindeglieder
– 4 Predigtstätten (bei 1 Pfarrstelle) mit mindestens 2 wöchentlichen Gottesdiensten
– 1 weitere gemeindepädagogische Mitarbeiterin
– 8 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen insgesamt.

Angaben zum Dienstbereich:
– 5 Schulkindergruppen mit 8 regelmäßig Teilnehmenden
– 4 jährliche Veranstaltungen (Kinderbibelwochen, Weltgebetstag)
– 1 Rüstzeit (Kinder)
– 9 in die Arbeit eingebundene ehrenamtlich Mitwirkende
– 4 staatliche Schulen (im Bereich des Anstellungsträgers).
Der Aufbau eines Eltern-Kind-Kreises ist nach vielen Taufen sehr erwünscht.

Weitere Auskunft erteilt Pfarrerin Lange-Seifert, Tel. (03 73 25) 62 25.
Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind bis 20. Oktober 2017 an den Kirchenvorstand der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Niederbobritzsch, Pfarrgasse 1, 09627 Bobritzsch-Hilbersdorf zu richten.

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Hartmannsdorf  (Kbz. Chemnitz )
AZ 64103 Hartmannsdorf 21

Angaben zur Stelle:

  • hauptamtliche Gemeindepädagogenstelle
    (gemeindepädagogischer Ausbildungsabschluss oder diesem gleichgestellter Hochschul- oder Fachschulabschluss erforderlich)
  • Dienstumfang: 75 Prozent
  • Dienstbeginn zum 6. Januar 2018, befristet für die Zeiten des Mutterschutzes und einer ggf. sich anschließenden Elternzeit
  • Vergütung erfolgt nach landeskirchlichen Bestimmungen (EG 9)
  • Erteilung von ca. 7 Stunden Religionsunterricht (in derzeit 2 Schulen)

Angaben zur Kirchgemeinde:

  • 1.068 Gemeindeglieder
  • 1 Predigtstätte (bei 1 Pfarrstelle) mit 1 wöchentlichen Gottesdienst
  • 4  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter insgesamt.

Angaben zum Dienstbereich:

  • 1 Vorschulkindergruppe mit 10 regelmäßig Teilnehmenden
  • 1 Schulkindergruppe mit 15 regelmäßig Teilnehmenden
  • 1 Junge Gemeinde mit 11 regelmäßig Teilnehmenden
  • 1 jährliche Veranstaltung (Kinderbibelwoche)
  • 1 Rüstzeit (Gemeinderüstzeit)
  • 5 in die Arbeit eingebundene ehrenamtlich Mitwirkende
  • 2 staatliche Schulen (im Bereich des Anstellungsträgers).

Zum Aufgabenbereich gehören weiterhin die Vorbereitung und zum Teil die Durchführung von Kindergottesdiensten und 5 Familiengottesdiensten im Jahr sowie die Zurüstung und Unterweisung der ehrenamtlichen Mitarbeiter.

Weitere Auskunft erteilt Pfr. Hermsdorf, Tel. (0 37 22) 9 37 88, E-Mail: kg.hartmannsdorf@evlks.de.

Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind bis 27. Oktober 2017 an den Kirchenvorstand der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Hartmannsdorf, Kirchweg 3, 09232 Hartmannsdorf zu richten.

Ev.-Luth. Kirchenbezirk Leipziger Land
AZ 64101 Leipziger Land 60

Angaben zur Stelle:

  • hauptamtliche Gemeindepädagogenstelle
    (gemeindepädagogischer Ausbildungsabschluss oder diesem gleichgestellter Hochschul- oder Fachschulabschluss erforderlich)
  • Dienstumfang: 90 Prozent
  • Dienstbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Vergütung erfolgt nach landeskirchlichen Bestimmungen (EG 9)
  • Erteilung von ca. 2 Stunden Religionsunterricht (in derzeit 1 Schule)

Angaben zum Kirchenbezirk:

  • 13 weitere gemeindepädagogische Mitarbeiter
  • 37 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter insgesamt.

Angaben zum Dienstbereich:

  • vorrangiger Einsatz in der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Machern mit Schwesterkirchgemeinde Püchau-Bennewitz sowie in der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Borsdorf-Zweenfurth mit Schwesterkirchgemeinden Gerichshain-Althen und Panitzsch
  • 2 Vorschulkindergruppen mit je 8 regelmäßig Teilnehmenden
  • 4 Schulkindergruppen mit je 8 regelmäßig Teilnehmenden
  • 2 Junge Gemeinden mit je 5 regelmäßig Teilnehmenden
  • 1 Eltern-Kind-Kreis mit 10 regelmäßig Teilnehmenden
  • 6 jährliche Veranstaltungen (Kinderbibelwochen, Kinderkirche)
  • 2 Rüstzeiten mit Kindergruppen
  • 25 in die Arbeit eingebundene ehrenamtlich Mitwirkende
  • 3 staatliche /2 freie Schulen (im Bereich des Anstellungsträgers)

Schwerpunkte liegen im Kinder-, Jugend- und Familienbereich. Der Aufbau der Vorschularbeit, die Mitarbeit im Kindergottesdienst und Teamarbeit mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen werden gewünscht. Ein Kindergarten ist in Trägerschaft der Diakonie vorhanden. Das Kinderabendmahl wird im Gebiet teilweise praktiziert. Die regionale Pfadfinderarbeit gehört zur Stelle. Die Gemeinden liegen im Einzugsgebiet von Leipzig, mit einer sehr guten Infrastruktur. Die Gestaltung der Stelle mit Gemeindeaufbau, Konzeption und regionaler Strukturentwicklung soll gemeinsam mit dem Stelleninhaber/der Stelleninhaberin erfolgen. PKW und Führerschein sind erforderlich. Bei der Wohnungssuche können die Kirchenvorstände gern behilflich sein.

Weitere Auskunft erteilt Bezirkskatechetin Urban, Tel. (03 43 45) 5 54 26.

Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind bis zum 3. November 2017 an den Ev.-Luth. Kirchenbezirk  Leipziger Land, Martin-Luther-Platz 4, 04552 Borna zu richten.

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Reichenbach mit Schwesterkirchgemeinden Mylau und Neumark (Kbz.  Plauen)

AZ 64103 Reichenbach 8

Angaben zur Stelle:

  • hauptamtliche Gemeindepädagogenstelle
    (gemeindepädagogischer Ausbildungsabschluss oder diesem gleichgestellter Hochschul- oder Fachschulabschluss erforderlich)
  • Dienstumfang: 75 Prozent
  • Dienstbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für die Dauer der Elternzeit der Stelleninhaberin
  • Vergütung erfolgt nach landeskirchlichen Bestimmungen (EG 9)
  • Erteilung von ca. 5 Stunden Religionsunterricht (in derzeit 1 Schule)
  • Aufstockung des Dienstumfangs durch Erteilung von 2 Stunden Religionsunterricht ist möglich

Angaben zum Schwesterkirchverhältnis:

  • 4.292 Gemeindeglieder
  • 5 Predigtstätten (bei 3 Pfarrstellen) mit 3 wöchentlichen Gottesdiensten und 1 Gottesdienst 14-tägig
  • 2 weitere gemeindepädagogische Mitarbeiter
  • 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter insgesamt.

Angaben zum Dienstbereich:

  • 1 Schulkindergruppe mit 18 regelmäßig Teilnehmenden
  • 2 Konfirmandengruppen mit 30 regelmäßig Teilnehmenden
  • 2 Junge Gemeinden und andere Jugendgruppen mit 32 regelmäßig Teilnehmenden
  • 1 jährliche Veranstaltung (Kinderbibelwoche, Kinderkirche)
  • 3 Rüstzeiten (Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Erwachsene)
  • 15 in die Arbeit eingebundene ehrenamtlich Mitwirkende
  • 7 staatliche Schulen im Bereich des Anstellungsträgers.

Die Kirchgemeinde wünscht sich einen Gemeindepädagogen/eine Gemeindepädagogin mit viel Freude am Weitersagen der Frohen Botschaft, viel Liebe zu den anvertrauten Kindern und Jugendlichen und viel Kreativität beim Gestalten von Unterricht und Freizeit.

Ein motiviertes Team, gute Rahmenbedingungen für die Arbeit sowie ausgezeichnete Weiterbildungsmöglichkeiten sind die Dinge, auf die sich ein neuer Mitarbeiter/eine neue Mitarbeiterin freuen kann.

Weitere Auskunft erteilen Pfr. Alders, Tel. (0 37 65) 7 83 80, E-Mail: andreas.alders@evlks.de und Bezirkskatechet Neumann, Tel. (03 74 63) 2 25 12 und E-Mail: gottfried.neumann@evlks.de.

Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind bis zum 3. November an den Kirchenvorstand der Ev.-Luth. Kirchgemeinden Reichenbach, Kirchplatz 4, 08468 Reichenbach, zu richten.

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps