Navigation überspringen

Aktuelles

Stellenangebote im kirchenmusikalischen Bereich der Landeskirche

Die hier aufgeführten aktuellen Stellenangebote für die kirchenmusikalische Arbeit werden zeitgleich und im gleichen Wortlaut im Amtsblatt der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens veröffentlicht.
Auskünfte über länger unbesetzte oder absehbar frei werdende Stellen können beim Landeskirchenmusikdirektor eingeholt werden. Kontakt: Markus.Leidenberger@evlks.de

 

Ev.-Luth. Kirchspiel Großenhainer Land (Kbz. Meißen-Großenhain)

Angaben zur Stelle:
– B-Kantorenstelle
– Dienstumfang: 75 Prozent
– Dienstbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt, Mutterschutz und Elternzeitvertretung bis voraussichtlich 25. Februar 2018

– Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (EG 10)
– Orgel: Gebrüder Jehmlich, Baujahr 1901/2001, 3 Manuale, 3 Register
– weitere zur Verfügung stehende Instrumente: Positiv, Truhenorgel im Gemeindesaal.

Angaben zum Kirchspiel:
– 3.960 Gemeindeglieder
– 7 Predigtstätten (bei 3,5 Pfarrstellen) mit 3 bis 4 wöchentlichen Gottesdiensten in 7 Orten
– Abendmahl mit Kindern
– 1 weiterer Kantor
– 21 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen insgesamt.

Angaben zum Dienstbereich:
– 6 monatliche Gottesdienste (durchschnittlich)
– 60 Kasualien jährlich (durchschnittlich)
– 2 Kurrendegruppen mit 30 regelmäßig Teilnehmenden
– 1 Jugendchor mit 9 regelmäßig Teilnehmenden
– 1 Kirchenchor mit 40 Mitgliedern
– 1 wöchentlicher regelmäßiger Instrumentalkreis (Flötenkreis)
– 1 Posaunenchor mit 16 Mitgliedern
– 6 jährliche kirchenmusikalische Veranstaltungen (Orgelsommer, Konzerte etc.)
– 1 Rüstzeit (Kurrende, Chorgruppen etc.)
– 5 in die Arbeit eingebundene ehrenamtlich Mitwirkende
– 1 Posaunenchor mit anderweitiger Leitung
– ca. 20 jährliche Konzerte durch Gastmusiker.

Es besteht die Möglichkeit, eine Zweiraumwohnung (76,3 m2) neben der Kirche zu beziehen.
Weitere Auskunft erteilt Pfarrer Pohl, Tel. (0 35 22) 5 21 56 18 und KMD Reuther, Tel. (0 35 21) 4 09 16 15.
Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind bis 16. Dezember 2016 an das Ev.-Luth. Landeskirchenamt Sachsens, Lukasstraße 6, 01069 Dresden zu richten.

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Obercunnersdorf mit Schwesterkirchgemeinde Berthelsdorf-Strahwalde, Großhennersdorf-Rennersdorf und Ruppersdorf (Kbz. Löbau-Zittau)
Angaben zur Stelle:
C-Kantorenstelle
– Dienstumfang: 50 Prozent
– Dienstbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt

– Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (EG 6)
– Orgeln:
Obercunnersdorf: Fa. Schuster, Zittau, 1898, pneumatisch,2 Manuale plus Pedal, 30 Register
Niedercunnersdorf: Fa. Jehmlich, Dresden, 1973, mechanisch, 2 Manuale plus Pedal, 18 Register
Kottmarsdorf: Fa. Schuster, Zittau, 1891, pneumatisch, 2 Manuale plus Pedal, 22 Register
Großschweidnitz: Fa. Leopold Kohl, Bautzen, 1897, Generalüberholung 1965 Fa. Eule, Bautzen, mechanisch, 2 Manuale, 11 Register
Berthelsdorf: Fa. Schuster, Zittau, 1892/1994, 2 Manuale, 17 Register
Rennersdorf: Fa. Eule, Bautzen, 1882, 2 Manuale, 14 Register
Ruppersdorf: Fa. Schuster, Zittau, 1913, 2 Manuale, 17 Register
Strahwalde: Fa. Eule, Bautzen, 1884, 2 Manuale, 15 Register
Großhennersdorf: Fa. Schuster, Zittau, 1872, 2 Manuale, 23 Register
– weitere zur Verfügung stehende Instrumente: elektronische Orgel mit 2 Manualen und Pedal und 2 Klaviere.

Angaben zum Schwesterkirchverhältnis:
– 3.402 Gemeindeglieder
– 8 Predigtstätten (bei 3 Pfarrstellen) mit 7 wöchentlichen Gottesdiensten in 7 Orten
– 1 weitere Kantorin
– 16 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen insgesamt.

Angaben zum Dienstbereich:
– Dienste bei Gottesdiensten und Kasualien
– 2 Kirchenchöre/Kantoreien mit insgesamt 26 Mitgliedern
– 1 Posaunenchor mit 14 Mitgliedern (eigener Leiter/eigene Leiterin)
– 9 in die Arbeit eingebundene ehrenamtlich Mitwirkende.

Der Arbeitsschwerpunkt liegt vorwiegend im Gemeindebereich Obercunnersdorf (Ober-Niedercunnersdorf, Kottmarsdorf und Großschweidnitz). Kindergärten, staatliche Schulen bzw. evangelische Grundschule, evangelische Oberschule und evangelisches Gymnasium sind gut erreichbar.
Weitere Auskunft erteilt Pfarrer Wieckowski, Tel. (03 58 73) 27 83 und KMD Kühne, Tel. (0 35 85) 40 53 60.
Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind bis 16. Dezember 2016 an den Kirchenvorstand der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Obercunnersdorf, OT Obercunnersdorf, Hauptstraße 22, 02708 Kottmar zu richten.

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps