Navigation überspringen

Aktuelles

Festtage des Thomanerchors vom 19. bis 25. März

Leipziger und Gäste feiern Thomanerchor und neuen Bundespräsidenten

Bild: Erste Reihe im Festakt in der Thomaskirche (Foto: © THOMANA 2012| Fotograf Stefan Nöbel-Heise)

Ganz Leipzig feiert 800 Jahre THOMANA. Passend zum Frühlingsanfang mit viel Sonnenschein und unter großem Medieninteresse, erinnerten am 20. März knapp 1.900 Gäste aus Kultur, Politik und Wirtschaft mit einem Festakt in der Thomaskirche an die Gründung des Thomanerchors vor 800 Jahren. Der weltweit bekannte Knabenchor wurde 1212 gemeinsam mit Thomaskirche und Thomasschule gegründet. Zum Festakt sang der Thomanerchor vor allem Werke seines bekanntesten Kantors Johann Sebastian Bach. Zur Vorfahrt des neuen Bundespräsidenten säumten hunderte Menschen den Platz vor der Thomaskirche, im Herzen von Leipzig, und begrüßten mit minutenlangem Applaus Joachim Gauck. "Guten Tag Leipzig", antwortet ein gut gelaunter Bundespräsident.

Bild: Fototermin vor dem Bach-Denkmal (Foto: © THOMANA 2012| Fotograf Stefan Nöbel-Heise)

Für den frisch gewählten Bundespräsidenten Joachim Gauck war der Festakt "sehr sehr bewegend" und er sei dankbar, dass das dies sein erster Termin war.
Der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung würdigte in seiner Rede die enge Verbundenheit der Thomaner mit Leipzig: "Wir können alle Stolz sein, dass dieses wunderbare weltweit gefeierte Ensemble hier seine Heimat hat und gleichzeitig Heimat ist. Die Thomaskirche ist eine offene, gelebte Stätte des Glaubens und der weltweit berühmten und geschätzten Musik, die Thomasschule habe als erste öffentliche Schule Deutschlands überhaupt in dieser Vereinigung einen kreativen und befördernden Platz eingenommen."

Bild: Blick in die vollbesetzte Thomaskirche, wo OB Burkhard Jung zur Festgemeinde spricht

Thomaskirchen-Pfarrer Christian Wolff wies auf die heutige Verpflichtung der Thomaner, sich um das moderne Lied zu bemühen und somit Aufmerksamkeit zu erreichen. Es ginge um einen stetigen Erneuerungsprozess, und wer wenn nicht junge Menschen könnten die Musik in die kommenden Jahrhunderte tragen.
Der heutige Festakt ist zentraler Teil der Festwoche von 19. bis 25. März mit zahlreichen Veranstaltungen, darunter einem Bürgerfest am 21. März im Neuen Rathaus. Im Rahmen der Thomana 2012 wird zu drei Festwochen von Chor, Schule und Kirche eingeladen. Der Thomanerchor organisiert Festtage vom 19. bis 25. März, die Thomasschule vom 17. bis 23. September und die Thomaskirche vom 31. Oktober bis 4. November.

800 Jahre THOMANA

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps