Navigation überspringen

Aktuelles

Kirche auf der Landesgartenschau in Löbau

Bild: Chorprobe in der Kantorei Löbau

Chortreffen auf Landesgartenschau am 5. Mai

Auf dem Gelände der 6. Sächsischen Landesgartenschau findet am 5. Mai ein ‚Chortreffen des Sechsstädtebundes’ statt. Es werden 200 Sängerinnen und Sänger aus evangelischen und katholischen Kirchenchören der Städte Bautzen, Görlitz, Kamenz, Löbau und Zittau erwartet. Nach einer gemeinsamen Probe werden die Chöre ab 12:00 Uhr auf dem Ausstellungsgelände singen und um 16.00 Uhr beginnt die Abschlussveranstaltung in der Messehalle. Auch Kantor Christian Kühne hatte sich mit seinem Chor der Löbauer Nikolaikirchgemeinde auf das große Singen vorbereitet.

6. Sächsische Landesgartenschau mit zahlreichen kirchlichen Angeboten

Bild: Weidenkirche innen. Superintendent Günter Rudolph mit ehrenamtlichen Helfern

Zum sechsten Mal öffnet die Sächsische Landesgartenschau am kommenden Wochenende ihre Pforten. Vom 28. April bis zum 14. Oktober können die Besucher in diesem Jahr in Löbau die bunte Vielfalt von Natur und Pflanzen erleben. Unter dem Motto „Da berühren sich Himmel und Erde“ präsentiert sich die Kirche mit einem 1.000 Quadratmeter großen Gelände auf der Landesgartenschau.

Bild: Die Bündel werden aufgerichtet und miteinander verbunden

In der Mitte der Landesgartenschau bietet eine ‚Weidenkirche’, die aus geschnittenen in die Erde gesteckten Weidenzweigen und Rosen besteht, mit 50 Sitzplätzen den Besuchern einen Raum der Stille und Besinnung. Die acht Meter hohe Weidenkonstruktion mit einem Durchmesser von zehn Metern wurde im letzten Jahr vom ‚Atelier Sanfte Strukturen’ und vielen ehrenamtlichen Helfern aus Schulen und Vereinen der Löbauer Region errichtet. Der steinerne Altar wurde aus Granit aus dem Löbauer Granitwerk angefertigt. Zum Gebet, zu Gottesdiensten und zu den täglichen Andachten läutet eine Glocke, die auf dem Gelände in einem Glockenstuhl aufgebaut ist. Ebenfalls vor der Kirche befinden sich 100 zusätzliche Sitzgelegenheiten.

Bild: Aktuell mit Bläserchor im Eröffnungsgottesdienst
Aktuell - Bläser beim Eröffnungsgottesdienst

Zur Einweihung der Weidenkirche laden am Sonntag, 29. April, die evangelisch-lutherische St. Nikolai-Kirchgemeinde und die römisch-katholische Pfarrei Mariä Namen um 11.00 Uhr zu einem Ökumenischen Eröffnungsgottesdienst ein. Gehalten wird der Gottesdienst von Günter Rudolph, Superintendent des Kirchenbezirks Löbau-Zittau und Pfarrer Friedrich Krohn (Löbau) sowie vom katholischen Dekan Michael Dittrich. Die musikalische Ausgestaltung übernehmen die Kantorei Löbau und der Chor der römisch-katholischen Pfarrei sowie die Posaunenchöre Bischdorf-Herwigsdorf und Löbau.
„Die Besucher der Landesgartenschau sollen für die Schönheit der Schöpfung Gottes sensibilisiert werden. Die Kirche soll wiederum unter dieser missionarischen Aufgabe wachsen“, so die Erwartungen von Superintendent Rudolph.

Bild: Gospelchor, Kantoreien, Kurrenden und Posaunenchöre sorgen für musikalische Abwechslung

Mit zahlreichen Angeboten lädt die ‚Kirche auf der Landesgartenschau’ die Besucher zu Gottesdiensten, Konzerten und kreativen Angeboten ein. Beispielsweise finden am 19. Mai um 16:00 Uhr ein Gospelkonzert und am 20. Mai um 11:00 Uhr ein Gospelgottesdienst in der Messehalle statt. „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn erklingt am 17. Juni um 15:00 Uhr in der Messehalle auf der Landesgartenschau. Am 24. Juni wird um 11:00 Uhr Landesbischof Jochen Bohl in der Weidenkirche predigen. Die Männerarbeit der Landeskirche hat für den 8. Juli um 11:00 Uhr den Oberlausitzer Handwerkergottesdienst vorbereitet.
Die Sächsische Posaunenmission veranstaltet am 16. September von 10:00 bis 15:00 Uhr den großen Bläsertag auf der Landesgartenschau.

Bild: Kirchturm der Nikolaikirche von der Landesgartenschau zu sehen

Regelmäßig finden Gottesdienste sonntags um 11:00 Uhr in der Weidenkirche, Mittagsandachten jeden Tag um 12:00 Uhr und ein Konventblasen jeden Sonnabend um 10:00 Uhr auf dem Rathausbalkon statt. Zu Orgelkonzerten lädt die Nikolaikirche in Löbau am 26. Mai, 23. Juni, 14. Juli und 18. August sonnabends um 18:00 Uhr ein. Abendmusik im Kerzenschein findet sonntags um 19:00 Uhr am 6. Mai, 3. Juni, 1. Juli, 5. August und 9. September in der Löbauer Heilig-Geist-Kirche statt. Für den 2. Oktober ist um 19:00 Uhr ein Ökumenischer Gottesdienst in der Weidenkirche zum Tag der Deutschen Einheit geplant.

Träger der ‚Kirche auf der Landesgartenschau’ in Löbau ist die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Löbau und der Kirchenbezirk Löbau-Zittau sowie die katholische Kirchgemeinde.

LandesGartenSchau Löbau 2012

Bild: Blick auf die noch nicht ganz zugewachsene Weidenkirche vor der Eisenbahnbrücke
Weidenkirche auf der Mühleninsel

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps