Navigation überspringen

Aktuelles

6. REWE Team Challenge in Dresden

Im voll erleuchteten Stadion kamen letztlich alle Team-Läufer zusammen

Bild: Läufer auf der Strecke zum Stadion

Am 21. Mai wurde die Dresdner Altstadt wieder von einigen tausend Läufern durchquert. An der 6. REWE Team Challenge nahmen auch Mitarbeiter aus Kirche und Diakonie mit mehreren Teams teil. So auch u.a. die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landeskirchenamtes und weiterer zentraler kirchlicher Verwaltungsstellen.

Bild: Vertreter der Teams nach dem Lauf

Zusammen mit Läufern der Diakonie Stadtmission Dresden wollten alle am Mittwochabend ab 20:00 Uhr ihr Bestes geben, um eine gute Zeit für ihr Team zu erlaufen. Die 11.111 Startplätze für die Teilnehmer waren bereits für Sachsens größten Firmenlauf frühzeitig vergeben.

Start war wieder vor dem Kulturpalast. Unter den rhythmischen Anfeuerungen der Trommler passieren die Läufer nach dem Start Zwinger, Hofkirche sowie Terrassenufer und biegen dann nach fünf Kilometern zum Zieleinlauf ins ‚glücksgas stadion‘ ab.

Bild: Freude im Stadion

Auf der Strecke, aber auch am Zieleinlauf werden wie im letzten Jahr viele Schaulustige erwartet. Auch ein Fanfarenzug blies den Läufern gegenüber dem Deutschen Hygiene-Museum Dresden den Marsch. Bei der offiziellen Siegerehrung wurden neben den besten Männer-, Frauen- und Mixed-Teams auch die teilnehmerstärkste Organisation sowie das kreativste Outfit gekürt. Von dem Organisationsbeitrag jedes Teams führen die Veranstalter zwei Euro für gemeinnützige Zwecke ab.(21.5.2014)

Team challenge Dresden

Bild: Das Treffen vor der Kreuzkirche, vor dem Lauf (Foto: Ute Nieder, Stadtmission)

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps