Navigation überspringen

Arbeitsfelder

Fort- und Weiterbildung


Bildungsstätten

Für die Fort- und Weiterbildung kirchlicher Mitarbeiter und ehrenamtlicher Helfer aus den Gemeinden gibt es verschiedene Bildungsstätten in Sachsen. Einige von ihnen stellen wir Ihnen an dieser Stelle vor:

 

EVANGELISCHE AKADEMIE

Die evangelische Akademie diskutiert wichtige Fragen unserer Gesellschaft. Betroffene, Fachleute und Interessenten suchen gemeinsam nach Lösungen. Die Akademie stellt den Sachbezug in den Kontext von Erfahrungen und Einsichten der biblischen Tradition und des christlichen Glaubens.

Kontakt:
Evangelische Akademie
Klosterhof St. Afra
Freiheit 16
01662 Meißen

E-Mail: klosterhof@ev-akademie-meissen.de
Internet: http://www.ev-akademie-meissen.de/

 


EVANGELISCHE ERWACHSENENBILDUNG SACHSEN

Die Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen (EEB) ist ein Verbund von Bildungseinrichtungen in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und repräsentiert kirchliche Bildungsarbeit mit Erwachsenen in der Gesellschaft.
Sie wird vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus gefördert und ist als anerkannter öffentlicher Bildungsträger gegenüber dem Freistaat Sachsen verantwortlich für die Qualität der Erwachsenenbildungsveranstaltungen, die durch ehrenamtliche, nebenamtliche oder hauptamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Erwachsenenbildung in den Gemeinden, regionalen Bildungseinrichtungen und Werken und der Landesstelle durchgeführt werden.

Die Landesstelle der EEB bietet Weiterbildungsveranstaltungen und verschiedene Dienstleistungen insbesondere  für Gemeinden, weitere Mitglieder und Interessierte an.
Ihre Angebote richten sich besonders an Männer und Frauen, die sich für ihr Engagement in Kirche und Gesellschaft, aber auch für ihre berufliche Praxis qualifizieren wollen und stehen allen Menschen - ungeachtet ihrer Religion und Weltanschauung - offen.
Sie nimmt für den Bereich der Ehrenamtsakademie die Funktion als Leiteinrichtung für die Bereiche Erwachsenen- und generationsübergreifende Bildung und Gremienmanagement wahr.

Kontakt:
Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen
Tauscherstraße 44
01277 Dresden

E-Mail: landesstelle@eeb-sachsen.de
Internet: http://www.eeb-sachsen.de/

 


EVANGELISCHE HOCHSCHULE MORITZBURG

Die Evangelische Hochschule Moritzburg ist eine staatlich anerkannte Fachhochschule in Trägerschaft des Evangelisch-Lutherischen Diakonenhauses Moritzburg e.V. .
Ihre Studiengänge qualifizieren jeweils für mehrere kirchliche Arbeitsfelder:

  • Kirchliche Jugendarbeit
  • Gemeindepädagogischer Dienst in der Landeskirche
  • Pädagogische Fachkraft in kirchlichen Kindertageseinrichtungen
  • Religionsunterricht im Gestellungsverhältnis
  • Kirchenmusik-C (in Kooperation mit der Hochschule für Kirchenmusik)

Die Hochschule betreibt außerdem das „Institut für berufsbegleitende Studien“, an dem gemeindepädagogische Qualifikationen und Abschlüsse erworben werden können.

Kontakt:
Evangelische Hochschule Moritzburg
Bahnhofstraße 9
01468 Moritzburg

E-Mail: sekretariat@eh-moritzburg.de
Internet: http://www.eh-moritzburg.de

 


 

EVANGELISCHE HOCHSCHULE FÜR SOZIALE ARBEIT DRESDEN (FH)

Zum Profil der Hochschule gehören ein lebendiger Praxisbezug und im Spannungsfeld zwischen moderner Sozialarbeitswissenschaft und christlicher Tradition das gemeinsame Ringen um eine Verbindung von praxisnaher Forschung, interdisziplinärer Theoriediskussion, reflektierter Methodenausbildung und ethischem Diskurs. Durch Lernen in kleinen Gruppen und den persönlichen Kontakt zwischen Lehrenden und Lernenden kommt dabei der Vorteil einer relativ kleinen Ausbildungsinstitution zum Tragen.

Kontakt:
Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit Dresden (FH)
Dürerstraße 25
01307 Dresden

E-Mail: info@ehs-dresden.de
Internet: http://www.ehs-dresden.de

 

HOCHSCHULE FÜR KIRCHENMUSIK

Die Hochschule für Kirchenmusik ist die Ausbildungsstätte für künftige Kantorinnen und Kantoren in der Landeskirche.

Kontakt:
Hochschule für Kirchenmusik
Käthe-Kollwitz-Ufer 97
01309 Dresden

E-Mail:  info@kirchenmusik-dresden.de
Internet: http://www.kirchenmusik-dresden.de

 

PASTORALKOLLEG MEISSEN DER EV.-LUTH. LANDESKIRCHE SACHSENS

Das Pastoralkolleg Meißen versteht sich als landeskirchliche Fortbildungseinrichtung für Pfarrer und Pfarrerinnen so wie für kirchliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Haupt-, Neben- und Ehrenamt.

Kontakt:
Pastoralkolleg Meißen der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Freiheit 16
01662 Meißen

E-Mail: info@pastoralkolleg-meissen.de
Internet: http://www.pastoralkolleg-meissen.de

 

THEOLOGISCH-PÄDAGOGISCHES INSTITUT DER EV.-LUTH. LANDESKIRCHE SACHSENS

Das Theologisch-Pädagogische Institut (TPI) dient der Aus- Fort- und Weiterbildung kirchlicher Mitarbeiter, insbesondere im Bereich der Religionspädagogik.

Kontakt:
Theologisch-Pädagogisches Institut der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Bahnhofstraße 9
01468 Moritzburg

E-Mail: info@tpi-moritzburg.de
Internet: http://www.tpi-moritzburg.de

 

INSTITUT FÜR SEELSORGE UND GEMEINDEPRAXIS LEIPZIG

Das Institut für Seelsoge und Gemeindepraxis (ISG) Leipzig der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens vereinigt die pastoralpsychologische Aus-, Fort- und Weiterbildung in Seelsorge und Supervision, die pastoraltheologische Ausbildung und die Beratung des theologischen Nachwuchses, Aufgaben der Personalentwicklung, die Arbeitsplatzkonfliktberatung sowie die Gemeindeberatung und Organisationsentwicklung. Das Institut wendet sich an haupt., neben- und ehrenamtlich Mitarbeitende der Kirche.

Kontakt:
Institut für Seelsorge und Gemeindepraxis Leipzig
Paul-List-Str. 19
04103 Leipzig

Telefon: 0341 3505340
Telefax: 0341 350534115
E-Mail: ISG.Leipzig@evlks.de
Internet: http://www.isg-leipzig.de



 

WEITERE EINRICHTUNGEN:



 

 

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps