Navigation überspringen

Arbeitsfelder

Landeskirchenmusikdirektor

Landeskirchenmusikdirektor Markus Leidenberger
Markus Leidenberger

Mit der Aufgabe des Landeskirchenmusikdirektors verbinden sich die Dienstaufsicht über die Kirchenmusikdirektoren in den Kirchenbezirken, die Gesamtaufsicht für die Aus- und Weiterbildung der Kirchenmusiker (Prüfungskommission) sowie die Förderung des kirchenmusikalischen Nachwuchses.
Der Landeskirchenmusikdirektor veranlasst und organisiert im Zusammenwirken mit dem Kirchenchorwerk und anderen Einrichtungen landeskirchliche Kirchenmusiktage, Fortbildungswochen und hält die Verbindungen zu anderen Leitungsgremien der Kirchenchorwerke und kirchenmusikalischen Ausbildungsstätten in Deutschland.

Markus Leidenberger ist in der gut 70-jährigen Geschichte dieses Amtes der 6. Landeskirchenmusikdirektor in Sachsen.

 

Kontakt:

Ev.-Luth. Landeskirchenamt Sachsens
Landeskirchenmusikdirektor Markus Leidenberger
Lukasstr. 6
01069 Dresden

Telefon: 0351 4692-214
Telefax: 0351 4692-109

E-Mail: Markus.Leidenberger@evlks.de


 

Zur Geschichte:
Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps