Navigation überspringen

Arbeitsfelder

Landeskirchenmusiktage 2007

LEBENSKLANG

3. bis 7. Oktober 2007 - Landeskirchenmusiktage in Chemnitz

Logo Landeskirchenmusiktage

Mit zehn Konzerten an neun Orten im Chemnitzer Raum und im Erzgebirge sowie mit einem Abend der Begegnung in der Chemnitzer Schloßkirche begannen am 3. Oktober die fünftägigen 4. Landeskirchenmusiktage auf dem Gebiet der sächsischen Landeskirche. Bis zum 7. Oktober nahmen bereits hunderte Kirchenmusiker und andere Interessierte an Seminaren und Orgelexkursionen teil und wirkten an besonderen Konzerten mit. Am Sonntag trafen sich aus allen Teilen Sachsens über 4.000 Sängerinnen und Sänger zum Chortreffen in Chemnitz auf dem Theaterplatz vor der St. Petrikirche. Für das gemeinsame Singen wurde für alle Sänger vom sächsischen Kirchenchorwerk ein Chorheft mit Werken sächsischer Komponisten aus fünf Jahrhunderten herausgegeben.

Berichterstattung

____________________________________________________________________


Die Landeskirchenmusiktage werden gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und das Kulturramt der Stadt Chemnitz.


 

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps