Navigation überspringen

Kontakt

Kunst, Kultur und Musik

Kulturstiftung des Bundes (BKM):

Gefördert werden Kunst und Kultur im Rahmen der Zuständigkeit des Bundes. Ein Schwerpunkt ist dabei die Förderung innovativer Programme und Projekte im internationalen Kontext. Die Kulturstiftung des Bundes fördert Projekte erst ab einer Antragssumme von 50 Tsd. EUR. Weiterhin muss das Projekt einen gesicherten Anteil an Eigen- und/oder Drittmitteln in Höhe von mindestens 20 Prozent der Gesamtkosten des Projekts aufweisen.
Kulturstiftung des Bundes

 

Sonderprogramm "Reformationsjubiläum 2017" (BKM):

Gefördert werden bundesweit oder international bedeutsame Projekte im Zusammenhang mit der Lutherdekade. Dazu gehören neben Veranstaltungen und Ausstellungen auch Vorhaben der kulturellen Bildung mit besonderem Reformationsbezug und investive Maßnahmen. Vor Antragstellung ist eine Abstimmung mit den zuständigen landeskirchlichen Stellen erforderlich.

 

Kulturstiftung des Freistaates Sachsen (KDFS):

Gefördert werden künstlerische Aktivitäten in den Bereichen Bildende Kunst, Darstellende Kunst und Musik, Literatur, Film, Soziokultur sowie spartenübergreifende Projekte von überregionaler Bedeutung.
KDFS

 

Kulturraumförderung Sachsen:

Im Freistaat Sachsen ist die Kulturpflege gemäß § 2 Abs. 1 Sächsischen Kulturraumgesetz eine Pflichtaufgabe der Landkreise und Gemeinden. Die Kulturräume unterstützen die Träger von Kulturarbeit regionaler Bedeutung durch Unterstützung bei der Finanzierung und Koordinierung. In Sachsen gibt es folgende Kulturräume, bei denen Fördermittel beantragt werden können:

 

Heimatpflege und Laienmusik (SMK):

Gefördert werden unter anderem Projekte von Laienchören, -orchestern oder -musikgruppen, die sich vorrangig der Pflege traditionellen Liedgutes oder traditioneller Instrumentalmusik widmen.
Laienmusik

 

Förderrichtlinie Kulturelle Bildung (SMWK):

Gefördert werden Maßnahmen auf dem Gebiet der kulturellen Bildung, die der Stärkung, Koordination, Vernetzung und Evaluierung von Angeboten in den Kulturräumen dienen oder von überregionaler Bedeutung sind. Antragsberechtigt sind u. a. juristische Personen des Privatrechts, die gemeinnützige Ziele verfolgen.
Kulturelle Bildung

 

Förderrichtlinie Kunst und Kultur (SMWK):

Gefördert werden u. a. verschiedene Projekte im Bereich der Bildenden Kunst, der Darstellenden Kunst, des Films, der Musik, der nichtstaatlichen Museen und der Soziokultur. Die Förderung dient der Schaffung von Voraussetzungen für die freie Entfaltung von Kunst und Kultur, darunter insbesondere der Entwicklung neuer künstlerischer Ausdrucksformen und innovativer Konzepte, der Pflege des kulturellen Erbes sowie der grenzübergreifenden kulturellen Zusammenarbeit.
Kunst und Kultur

 

Musikalischer Jugendaustausch (Goethe Institut):

Das Goethe Institut und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) fördern gemäß des Kinder- und Jugendplans (KJP) den internationalen musikalischen Jugend­austausch. Im Rahmen dieser Förderung können qualifizierte, bilaterale Jugendaustausch­projekte deutscher Ensembles mit vergleichbaren ausländischen Partnergruppen oder Organisationen im Ausland bezuschusst werden. Bei Projekten im Ausland können die Fahrtkosten der deutschen Teilnehmer bezuschusst werden. Bei Projekten in Deutschland können Zuschüsse zu den Aufenthalts- und Programmkosten der ausländischen und deutschen Jugendlichen gewährt werden.
Musikalischer Jugendaustausch

 

Allianz Kulturstiftung:

Kunst-, Kultur- und Bildungsprojekte im Geiste der europäischen Integration und mit besonderer Beteiligung der Jugend werden gefördert. Unterstützt werden vornehmlich Kooperationsprojekte, an denen Partner aus mindestens drei Ländern beteiligt sind. Neben der erforderlichen künstlerischen, wissenschaftlichen bzw. pädagogischen Qualität muss der Projektantrag verdeutlichen, dass die beteiligten Einrichtungen eine gemeinsame finanzielle und inhaltliche Verantwortung übernehmen. Innerhalb Europas setzt die Allianz Kulturstiftung regionale Schwerpunkte. Neben den Ländern Mittel- und Südosteuropas liegt der Fokus in den kommenden Jahren auf dem Mittelmeerraum.
Allianz Kulturstiftung

 

Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ):

Die BKJ informiert, berät und qualifiziert Organisatoren/innen internationaler Jugendkultur-Projekte und Fachkräfte-Begegnungen. Sie vermittelt Kontakte zu Partnerorganisationen im Feld der Kulturellen Bildung im Ausland und berät bei Antragstellung, Projekt- und Finanzplanung.
BKJ

 

Fonds Soziokultur:

Der Fonds Soziokultur unterstützt vorrangig freie Träger der Kulturarbeit (Vereine, Initiativen). Ziele sind die Entwicklung der kulturellen Bildung der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen durch Vermittlung und Aneignung kultureller und künstlerischer Ausdrucksformen und Ermutigung und Befähigung zur aktiven Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.
Fonds Soziokultur

 

Aktion Chöre helfen Chören (VeK):

Die Aktion unterstützt Chöre vor allem im osteuropäischen Raum. Es werden Zuschüsse an Teilnehmende aus Osteuropa vergeben, die Chorveranstaltungen in Deutschland besuchen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt bei der Förderung der Chorarbeit in der evangelischen Diaspora im übrigen Europa (z. B. Österreich, Italien, Spanien). In Einzelfällen wird auch Chorarbeit in der evangelischen Diaspora außerhalb Europas, z. B. in Afrika und in Südamerika, berücksichtigt.
Evangelische Chöre

 

Kreatives Europa (EU-Programm):

Gefördert wird u. a. die Unterstützung der grenzüberschreitenden Mobilität von Menschen, die im Kultursektor arbeiten, die Unterstützung der transnationalen Verbreitung von kulturellen und künstlerischen Werken und Erzeugnissen sowie die Förderung des interkulturellen Dialoges. Die Finanzhilfen werden von der Kommission nach einer Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen gewährt.
Programm Kultur

 

Ostdeutsche Sparkassenstiftung:

Gefördert werden u. a. Projekte im Bereich der Kunst und der Musik. Antragsberechtigt sind als gemeinnützig anerkannte juristische Personen und natürliche Personen.
Förderleitlinien

 

Kulturstiftung Dresden:

Stiftungszweck ist die Förderung von Kultur, Wissenschaft und Städtebau in Dresden.
Kulturstiftung Dresden


Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps