Navigation überspringen

Landeskirche

27. Landessynode 2017 - Frühjahrstagung

27. Landessynode vor ihrer Frühjahrstagung

Tagungsbeginn am Freitag, 31. März 2017, um 10:15 Uhr im ‚Haus der Kirche‘

Bild: Karte mit den Angeboten im Haus der Kirche

„Glauben bilden – auf dem Weg in die Kirche von Morgen“

Die 27. Evangelisch-Lutherische Landessynode Sachsens wird in Dresden während auf ihrer Frühjahrstagung vom 31. März bis 3. April im ‚Haus der Kirche‘|Dreikönigskirche zu einem Thementag am Sonnabend, 1. April,  einladen. In Vorbereitung und Verantwortung durch den Bildungs- und Erziehungsausschuss beschäftigen sich die 80 Mitglieder der Landessynode an diesem Tag mit den unmittelbaren Zusammenhängen von Glaube und Bildung.

Drei Impulsvorträge aus theologischer, soziologischer und bildungswissenschaftlicher Sicht werden in das Thema einführen, bevor die Synodalen in zwölf Werkstätten aus den inhaltlichen Betrachtungen mögliche Chancen und Hausforderungen erörtern. Am Abend findet eine Preisverleihung nach der ersten Ausschreibung eines Förderpreises im Rahmen der Kampagne 'Hauptfach Mensch' durch die Evangelische Schulstiftung statt.

Zur Themenarbeit dieser Synode gehört auch die Aussprache zum Jahresbericht 2016 des Diakonischen Werkes, den der Direktor des Diakonischen Amtes, Oberkirchenrat Christian Schönfeld, am Sonntag vorstellen wird. Zuvor besuchen die Landessynodalen in der Martin-Luther-Kirche einen Gemeindegottesdienst, in dem Landesbischof Dr. Carsten Rentzing predigt. Von der Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages, Dr. Ellen Ueberschär, wird ein Grußwort auf der Landessynode erwartet.

Zum ersten Mal wird der Bericht der Kirchenleitung mit dem Titel „Wir sind so frei“ nicht auf einer Herbsttagung vorgetragen, sondern steht am ersten Abend der Frühjahrstagung zur Aussprache. Auf der Frühjahrstagung stehen weiterhin Lesungen von Kirchengesetzen auf dem Programm. Nach den Beratungen in öffentlicher Plenarsitzung wird die Tagung voraussichtlich am Montagnachmittag, 3. April, mit einer Andacht zu Ende gehen.

 

 

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps