Navigation überspringen

Leben und Glauben

Kurzandacht


Wege zum Frieden

Terror, Mord, Bombenangriffe jeden Tag erreichen uns Nachrichten über kriegerische Auseinandersetzungen auf unserer Welt. Viele fragen sich, wie können Konflikte gelöst und ein friedliches Zusammenleben möglich werden.
Die Diskussionen, auch in unserem Land zeigen das Dilemma, in dem wir uns befinden. Auch unter Christen gibt es da keine einheitliche Meinung, was das Richtige ist.
Deshalb ist es wichtig, nicht in Resignation zu erstarren, sondern mit Phantasie nach Wegen zu einem friedlichen Miteinander suchen. Gott sei Dank, gibt es viele, die das tun. Daniel Barenboim, der in Argentinien geborene Jude, ist so einer, Der Dirigent und Pianist fördert die Verständigung sowie Versöhnung zwischen Juden und Arabern, setzte sich für Frieden im Nahen Osten ein. 1999 gründete er gemeinsam mit dem Palästinenser Edward Said in Weimar das West-Eastern Divan Orchestra, in dem junge Musiker aus neun Nationen, darunter aus Israel, Ägypten und Palästina, spielen. Barenboim ist ein Vorbild dafür, wie Menschen durch die Macht der Musik die Welt zum Besseren verändern können. Kein anderer Musiker der Gegenwart nutze "die Instrumente seiner Kunst so vehement und klug zugleich für dringende gesellschaftliche Veränderungen". (Anne-Sophie Mutter)
In der Bibel lesen wir, dass der Frieden immer im Zusammenhang mit Gott steht (Jes 54,10 und Pred.3, 8). Der Shalom, wie er in Hebräisch heißt, ist nicht etwas Starres, sondern in ständiger Veränderung und braucht deshalb den Einsatz eines jeden an seinem Ort. Als Glaubende wissen wir, dass wir da an Grenzen kommen.
Im Vertrauen auf Gott bitten wir deshalb in jedem Sonntagsgottesdienst und beim täglichen Mittagsläuten um seinen Segen. Suchen nach Wegen zum Frieden wie Daniel Barenboim mit seiner Musik und stimmen ein in das: „Verleih uns Frieden gnädiglich, Herr Gott zu unsern Zeiten…“ (EG 421).

Pfarrer Andreas Beuchel, Dresden
Senderbeauftragter der Ev. Landeskirchen beim MDR

 


Weitere Informationen:

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps