Navigation überspringen

Leben und Glauben

Weltgebetstag

Bild: Logo WGT

Der Weltgebetstag wird jeweils am ersten Freitag im März gefeiert. Er wird jedes Jahr von christlichen Frauen aus einem anderen Land vorbereitet und steht unter einem speziellen Thema. 
„Informiert beten – betend handeln“ ist das Motto der Weltgebetstags-Bewegung.
Als größte ökumenische Basisbewegung von Frauen steht der Weltgebetstag auch in Sachsen seit Jahren in einer festen Tradition. Überall beteiligen sich Frauen und Frauenkreise in den Kirchgemeinden an der Vorbereitung und Durchführung von besonders liturgisch ausgestalteten Nachmittagsveranstaltungen, Abendgottesdiensten oder Andachten. Sie beschäftigen sich  mit den Nöten und Sorgen der Menschen des entsprechenden Landes und bitten Gott um Hilfe.

 

 

Weitere Informationen
Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps