Navigation überspringen

Leben und Glauben

Lutherweg in Sachsen

Wegweiser

Der Lutherweg in Sachsen ist ein Gemeinschaftsprojekt von Kommunen, Tourismusverband, evangelisch-lutherischen Kirchgemeinden, der Landeskirche und weiteren kirchlichen und kommunalen Trägern. Er verbindet die Wirkungsstätten Martin Luthers und der Reformation. Er verknüpft die touristischen Aspekte mit heimatgeschichtlichen und reformatorischen Erkenntnissen. Nicht zuletzt soll der Weg eine kulturelle Identität schaffen und als spiritueller Wanderweg das Bewusstsein für die Natur und die Schöpfung wecken.

Der Lutherweg in Sachsen ist Teil des Mitteldeutschen Lutherweges, der die Bundesländer Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen verbindet. Um die Wiedererkennung zu ermöglichen, ist in Abstimmung mit der Lutherweg-Gesellschaft e.V. die Wort-Bild-Marke „L“ als einheitliches Symbol für die Wegzeichen gewählt worden.

 

Meldungen / Berichte:

 

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps