Navigation überspringen

Leben und Glauben

Mitwirkung 2017


Reformationstag in der Kirchgemeinde

Feiern - Erinnern - Segnen - Träumen

Materialheft für Kirchgemeinden

Materialheft - Titelseite

Dieses Heft will Ideen zur Gestaltung des Reformationstages 2017 weitergeben.
Lassen Sie sich anregen, das FEST zu buchstabieren!
Unter vier Aspekten sind Sie dazu eingeladen:

FEIERN – Im Mittelpunkt des Reformationsfestes steht der Gottesdienst. Ein Entwurf lässt sich für die Feier vor Ort nutzen und nach Bedarf modifizieren.

ERINNERN – Wir schauen auf die Reformation von vor 500 Jahren und auf den Weg, den die Kirche gegangen ist. Das Wort der Kirchenleitung von 2013 gibt Impulse für Besinnung und Gespräch darüber, warum wir feiern.

SEGNEN – Für das Heute und das Kommende erbitten wir den Segen Gottes und möchten ihn an die Menschen in unseren Gemeinden und Orten weitergeben. Das kann auch in den verschiedenen Formen und Situationen am Reformationstag geschehen.

TRÄUMEN – Bei aller Auseinandersetzung mit den Realitäten dürfen wir das Träumen nicht verlernen. Vielleicht bietet das Reformationsfest Gelegenheit zum gemeinsamen Träumen – über den Weg unserer Kirche, unserer Städte und Dörfer, unserer Welt. Mögen die Anregungen zu weiteren Gestaltungsmöglichkeiten dazu dienen.

Aus verschiedenen Arbeitsbereichen unserer Landeskirche sind Texte und Anregungen in dieses Material eingeflossen. Wir freuen uns, wenn Sie für Ihren Dienst Hilfreiches entnehmen können oder ganz andere Ideen daraus entstehen.

 

 


Kirchentag auf dem Weg 2017

Leipziger Kaffeetafel sucht Gastgeberinnen und Gastgeber aus ganz Sachsen

Postkarte--Einladung zur Leipziger Kaffeetafel
https://r2017.org/kaffeetafel

Der Duft von frisch gebrühtem Kaffee liegt in der Luft. Er lädt ein, sich hinzusetzen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Am 27. Mai 2017 – zum Kirchentag auf dem Weg – verwandelt sich die Leipziger Innenstadt in eine riesige Kaffeetafel der Begegnung.

Werden Sie zu zweit oder dritt Gastgeberin oder Gastgeber an einem Tisch und laden Sie zum Erzählen und Verweilen ein!

Empfangen Sie bei Kaffee und Kuchen Gäste aus Nah und Fern, Fromme und Fragende, Einheimische und Durchreisende! Hunderte Tassen stehen am Samstag ab 14 Uhr an Tischen bereit. Wir bringen den Kaffee mit – Sie gerne Kuchen, Tischdecken und vielleicht auch Blumen.

Mit Ihrer Hilfe wird der Nachmittag zu einem Erlebnis für alle. Melden Sie sich dafür jetzt schon bei uns: telefonisch (0351 4692244) oder per Mail ( kaffeetafel@evlks.de )!
Eingeladen sind Gruppen, Gemeinden, Initiativen und Personen die mit Kirchen der ACK-Sachsen verbunden sind.

 

Kneipengespräche beim Kirchentag auf dem Weg in Leipzig

Einladung Kneipengespräche
https://r2017.org/kneipengespraeche/

Zum Kirchentag auf dem Weg in Leipzig vom 25. bis 27. Mai 2017 wird es die Gelegenheit geben, in den Leipziger Kneipen zu verschiedenen Themen mit Menschen ins Gespräch zu kommen. Für diese Leipziger Kneipengespräche sind wir offen für Ihre Vorschläge.

Kennen Sie bekannte und weniger bekannte Menschen, die etwas Interessantes zu erzählen haben? Haben Sie Vorschläge für Themen, zu denen es sich lohnt ins Gespräch zu kommen? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf! Ihre Ideen werden gesammelt und fließen in die Programmplanung ein. Besten Dank!

Die Kneipengespräche fordern zur Diskussion und zum Nachdenken auf. Sie erinnern daran, dass die Demokratie in den neuen Bundesländern auch durch Ereignisse in Leipzig Einzug hielt. Leipzig wird vom 25. bis 27. Mai 2017 ein Ort der Begegnung und des Austauschs sein.

Machen Sie mit und reichen Sie Ihren Vorschlag für die Kneipengespräche in Leipzig jetzt ein.

weitere Informationen

 


Weltausstellung in Wittenberg

Informationen zur Mitwirkung

 

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps