Navigation überspringen

Leben und Glauben

Weltausstellung Reformation

Gemeindereise gemeinsam nach Wittenberg planen

Eigentlich die schönste Zeit, um einen Ausflug in die Lutherstadt Wittenberg zu machen. Viele Besucher resümieren das besondere und positive Flair dieser Stadt im Reformationssommer. Das Einmalige kommt in diesen Wochen mit der Weltausstellung Reformation dazu, in der das Jubiläumsjahr noch in besonderer Weise erlebbar wird. Kirchgemeinden sind eingeladen, all das zu erleben, eine Gruppenfahrt zu planen und sich auf die abwechslungsreichen Angebote einzulassen. Damit dies leichter gelingt, gibt es Tipps für ein- oder mehrtägige Reisen. Mehr...

"Wir sind so frei“

Die Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens auf der Weltausstellung Reformation vom 12.-30. Juni 2017 im Himmelszelt in Wittenberg:
 

Titelseite - Flyer
Titelseite des Flyers

DREI WOCHEN lang ist Kirche in Sachsen auf der  Weltausstellung in Wittenberg im HIMMELSZELT in den Wallanlagen gleich neben dem Luthergarten zu finden.

Verschiedene Akteurinnen und Akteure bringen etwas aus ihrem Arbeitsfeld ein, bieten Gesprächsräume und Interaktives. Sie stellen sich und unsere Landeskirche vor.
 

ANDACHTEN
geben dem Tag im HIMMELSZELT seinen Rhythmus:

  • 09.45 - 10.00 Uhr Morgengebet
  • 12.00 - 12.15 Uhr Mittagsgebet
  • 18.00 - 18.30 Uhr Abendgebet
     

Von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr können Sie unterschiedliches Programm erleben.
 

Das Programm:

Bild: Im Himmelszelt WICAS

Bild: eeb und andere Dienste und Werke in der zweiten Themenwoche im Himmelszelt

 

 

Bild: Mit Bibelwurm Martin durch 5oo Jahre Geschichte (Foto: Michael Seimer)

 

>> ausführliches Programm der Tage mit genauen Zeiten

 

 

zur interaktiven Karte der Weltausstellung

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps