Navigation überspringen

Publikationen

Kirche der Freiheit - Perspektiven für die Evangelische Kirche

Sächsische Positionen zum Impulspapier und zum Zukunftskongress

Kirche der Freiheit

Die sächsische Landeskirche hatte sich frühzeitig nach der Veröffentlichung des EKD-Impulspapiers „Kirche der Freiheit - Perspektiven für die Evangelische Kirche im 21. Jahrhundert“ mit den Inhalten befasst, die sich als besondere Herausforderung für die hiesige Situation andeuteten.

Im Vorfeld des Zukunftskongresses (Januar 2007) in Wittenberg waren schon einige Aufgabenfelder umrissen, die sich dann in Aussprache der Delegierten, der Reflexion durch den Landesbischof und der Diskussion in der Kirchenleitung konkretisierten. Es folgten weitere Vorschläge zum Prozessverlauf und zur Kommunikation.

Es entstand schließlich, insbesondere unter der Berücksichtigung der Leuchtfeuer, eine „Gedankenreise“ in Form eines fiktiven Berichts vom Reformationstag im Jahr 2017. Das Papier war und ist für eine breite Diskussion in den Kirchgemeinden, Kirchenbezirken, in Werken und Einrichtungen gedacht, sich der Zielbestimmung und des richtigen Wege zu vergewissern.

Texte / Materialien:

Weitere Informationen:

  • Kirche im Aufbruch
    Informationen/Materialien/Berichte zum Reformprozess auf der Internetplattform der EKD
Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps