Alle Nachrichten

Nachricht

Bereich

1. Preis für Aktionsgemeinschaft für Familienfragen in Sachsen


24. September 2018

Jahrestagung in Tutzing unter dem Titel „Perspektivwechsel!“

TUTZING | DRESDEN – Die Evangelische Aktionsgemeinschaft für Familienfragen, Landesarbeitskreis Sachsen (eaf), ist auf der Jahrestagung und Mitgliederversammlung der Bundesarbeitsgemeinschaft Familie in der Evangelischen Akademie Tutzing (Bayern) am 20. September mit dem 1. Platz für ihre Wanderausstellung „So leben wir – Familien in Sachsen im Porträt“ gewürdigt worden. Die Anerkennung für das zweijährige Projekt nahm Geschäftsführerin Eva Brackelmann entgegen. In Tutzing kamen verschiedene Landesarbeitskreise vom 19. bis 21. September zusammen.

Die prämierte Wanderausstellung war nach Beendigung des Projekts über Einzelporträts sächsischer Familien mit Momentaufnahmen ihrer Vielfalt, ihren Wünschen und Lebensbedingungen in einer freistehenden 20-seitigen Rollup-Serie vom 14. Mai bis 6. Juni 2018 im Foyer des Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz in Dresden vorstellt worden. Der Ausstellungskatalog vertieft diese Familienporträts und greift Entwicklungen in Daten und Fakten auf. Die Ausstellung ist vielfach angefragt und für unterschiedliche Orte gebucht.

Ziel der Wanderausstellung und des Katalogs ist es, Schnittmengen von Wünschen der Familien darzustellen und daraus Hinweise für die Arbeit als Evangelischer Familienverband abzuleiten sowie Erwartungen an Politik, Kirche und Gesellschaft zu formulieren. Immerhin werde deutlich, so Frau Brackelmann, wie sich Familienkonstellationen geändert haben und sich ändern werden. Dies könne nicht ignoriert werden, sondern müsse auf politischer Ebene Berücksichtigung finden. Dazu gehöre ein Perspektivwechsel bei der Planung von familienpolitischen Maßnahmen, äußert die eaf-Geschäftsführerin ihre Erwartungen.  

Evangelische Aktionsgemeinschaft für Familienfragen Sachsen

Mitarbeitende der Geschäftsstelle
Mitarbeitende der Geschäftsstelle: Dr. Olaf Schmidt (l.), Eva Brackelmann, Ines Franke
Ausschnitt aus Katalog Titel

Teilen Sie diese Seite