Alle Nachrichten

Nachricht

Bereich

17. Leipziger / 2. Ökumenischer Religionslehrertag


17. November 2019

Theologische Urteilsbildung im Religionsunterricht 

LEIPZIG - Das Institut für Religionspädagogik der Universität Leipzig lädt gemeinsam mit der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, dem Bistum Dresden-Meißen und dem Landesamt für Schule und Bildung zum 2. Ökumenischen Religionslehrertag ein. Er findet am 19. November 2019 unter dem Titel ‚Religion – Gesellschaft – Politik‘ im Kupfersaal (Kupfergasse 2) in Leipzig statt. 

Evangelischer wie katholischer Religionsunterricht hat es in vielfältiger Weise mit gesellschaftspolitischen Themen zu tun: Umgang mit religiöser Pluralität, Flucht und Migration, Klimaschutz, ethische Fragen an Lebensbeginn und Lebensende, Familien- und Partnerschaftsformen etc. Dabei soll sich der Religionsunterricht sachgerecht an den aktuellen Diskursen beteiligen und Schülerinnen und Schüler zu mündigen Positionierungen und verantwortlichem Handeln anregen; er ist selbst wertorientiert, sollte jedoch niemals indoktrinierend sein. 

Nach einer Andacht bieten Prof. Dr. Christof Mandry (Frankfurt/M.) und Prof. Dr. Rochus Leonhardt (Leipzig) in zwei Impulsvorträgen eine katholische und eine evangelische Perspektive darauf, wie ethische Urteile gefällt und begründet werden. Anschließend ermöglichen 17 Workshops theoretische und unterrichtspraktische Vertiefungen zu ethischen und gesellschaftspolitischen Themen im Religionsunterricht. Der Tag endet mit einer Abschlussandacht in der Neuen Propsteikirche St. Trinitatis.  

Das vollständige Programm sowie eine Rückschau auf den vergangenen Religionslehrertag ist abrufbar unter www.religionslehrertag.de .

Der Leipziger Religionslehrertag wird seit 17 Jahren vom Institut für Religionspädagogik der Universität Leipzig jährlich veranstaltet und stellt mit ca. 250 Teilnehmern die größte Fortbildungsveranstaltung für sächsische Religionslehrkräfte dar. Andacht, Impulsvorträge und der gestaltete Abschluss sind presseöffentlich, die Workshops ggf. nach Rücksprache.

Teilen Sie diese Seite