Alle Nachrichten

Nachricht

Bereich

Kandidatenvorstellung für das Bischofsamt


03. Februar 2020

Anwälte des Publikums nehmen Fragen der Kandidaten entgegen 

DRESDEN – In dieser Woche stellen sich zwei Kandidaten und eine Kandidatin für die Wahl eines Landesbischofs bzw. einer Landesbischöfin in Dresden, Chemnitz und Leipzig in einer jeweiligen öffentlichen Gesprächsrunde vor. Die Vorstellungsrunde am Montag, 3. Februar, beginnt um 19:00 Uhr in der Himmelfahrtskirche in Dresden-Leuben. Sie wird durch den MDR per Livestream übertragen: https://www.mdr.de/sachsen/dresden/dresden-radebeul/vorstellung-bischofskandidaten-himmelfahrtskirche-100.html 

Weitere Vorstellungen finden am 4. Februar ebenfalls um 19:00 Uhr in der Chemnitzer St. Markuskirche sowie am 6. Februar in der Michaeliskirche in Leipzig statt. Nach kurzen Impulsreferaten der drei Kandidaten haben die Besucher/-innen die Möglichkeit, über Anwälte des Publikums Fragen an Andreas Beuchel, Tobias Bilz und Ulrike Weyer zu richten.  

Die Wahl findet im Rahmen einer Sondertagung der 27. Landessynode am Sonnabend, 29. Februar 2020 und Sonntag, 1. März 2020 im Haus der Kirche (Dreikönigskirche) statt. Im Vorfeld der Wahl stellen sich am Freitag, 28. Februar 2020, alle drei Kandidaten der Landessynode nochmals vor. Weitere Informationen und Hinweise finden Sie auf der Themenseite „Bischofswahl“: https://engagiert.evlks.de/landeskirche/mehr-zu/landessynode/berichte/informationen-zur-bischofswahl/

Moderation von Eva Brackelmann, Ev. Aktionsgemeinschaft für Familienfragen, und Michael Seimer, Geschäftsführer der Kirchlichen Männerarbeit. Musikalisch wurden die Abende am Klavier von André Engelbrecht begleitet. In Leipzig sorgte für die musikalische Begleitung Kantor Maik Gosdzinski.

Die Kandidaten beenden die Vorstellung in Leipzig
Im Altarraum der Leipziger Michaeliskirche

Teilen Sie diese Seite