Alle Nachrichten

Nachricht

Bereich

Kirche und Diakonie auf der Messe Karrierestart


15. Januar 2019

Kirchliche und diakonische Berufe stellen sich vor

DRESDEN - Die sächsische Landeskirche und die Diakonie Sachsen werden mit einem gemeinsamen Stand auf der Bildungs-, Job- und Gründermesse „Karriere Start“ vom 18. bis 20. Januar 2019 in der Dresdner Messe im Ostragehege vertreten sein und über Berufe in Kirche und Diakonie sowie über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren.

Dazu gehören die Berufe im Verkündigungsdienst, die in den Kirchgemeinden tätig sind – Pfarrer/-in, Kirchenmusiker/-in und Gemeindepädagoge/-pädagogin. Aber auch Verwaltungsfachkräfte werden in der Kirche benötigt. Außerdem wirbt die sächsische Landeskirche auch für das Lehramtsstudium Evangelische Religion an staatlichen Schulen. Die Diakonie Sachsen informiert über das große Spektrum an Berufen im diakonischen und sozialen Bereich und die entsprechenden Ausbildungsmöglichkeiten in Sachsen.

"... na was mit Menschen!"

Mit dem Motto „... na was mit Menschen!“ soll die Besonderheit herausgestellt werden, die allen kirchlichen und diakonischen Berufen eigen ist: Sie haben mit Menschen zu tun und vermitteln dadurch Sinn und Anerkennung. Deutlich werden soll aber auch die Vielfalt der Berufe in Kirche und Diakonie und die Perspektiven und Chancen, die damit verbunden sind. In allen Berufen sind Verantwortung und Eigeninitiative gefordert, in allen Berufen kann man sich persönlich und beruflich entwickeln – dies bietet Jugendlichen interessante Perspektiven.

Der Stand der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens und der Diakonie Sachsen auf der Messe Karrierestart ist in Halle 2, Stand B3, zu finden.

THEMA unter "engagiert"

Messe Karrierestart ist in Halle 2, Stand B3

Teilen Sie diese Seite