Alle Nachrichten

Nachricht

Bereich

Materialauslieferung für Adventsaktion 2020


30. August 2020

Adventsaktion unterstützt ein Kita-Projekt in Papua-Neuguinea

DRESDEN | LEIPZIG – In diesen Tagen erfolgt die Verteilung von Heften, Plakaten und Faltblättern der Adventsaktion 2020 in die sächsischen Landeskirche, die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland sowie an die Diakonie.

Gleichzeitig rufen die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens, die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland und das Leipziger Missionswerk zur Unterstützung und Mitwirkung an der Adventsaktion auf, die am 11. November 2020 beginnt.

Diesmal soll ein Projekt in der pazifischen Partnerkirche in Papua-Neuguinea Hilfe erfahren. Gemeinden, Kindergärten und Schulen sind eingeladen, sich aktiv und kreativ beim Spendensammeln zu beteiligen. Seit vielen Jahrzehnten ist das Leipziger Missionswerk bereits Partner des Theologischen Hochlandseminars in Ogelbeng.

Dort werden in einem 5-jährigen Studiengang etwa 25 Studenten pro Jahr auf das Pfarramt vorbereitet. Viele der Studenten haben bereits Familie und leben mit ihren Frauen und Kindern auf dem Campus des Seminargeländes. So gibt es seit einigen Jahren auch Kurse für die zukünftigen Pfarrfrauen und eine Betreuung für die Kinder.

Es ergab sich die Notwendigkeit, den gegenwärtigen sehr einfachen Kindergarten baulich und in der Qualität der Inhalte aufzuwerten. Die Mitarbeiterinnen sollen pädagogisch weitergebildet und dazu befähigt werden, ihrerseits das neu erworbene Wissen an die Mütter weiterzugeben.

Die Frauen der Pfarrer werden später in den Dörfern die ersten Ansprechpartnerinnen sein, wenn es um Fragen von Familie, Erziehung und Gesundheit geht. Sie haben damit eine hohe Verantwortung, auf die sie entsprechend vorbereitet sein müssen. In diesem Sinn soll der Campus-Kindergarten zu einem Modellkindergarten für die Hochlandregion entwickelt werden.

Das Motto „Fenster öffnen in die Welt“ steht damit nicht nur für die geplanten Umbaumaßnahmen, sondern auch für das "Empowerment" der Mütter, Kinder und Erzieherinnen sowie den Multiplikationseffekt in den zukünftigen Kirchgemeinden. Eine ausführlichere Beschreibung des geplanten Projektes findet sich in der KIRCHE weltweit 1/2020 (Leipziger Missionswerk) sowie im Materialheft zur Adventsaktion:

Teilen Sie diese Seite