Alle Nachrichten

Nachricht

Bereich

"Sie trauen sich, wir trauen Sie!" - Kirche auf der Hochzeitsmesse


18. Januar 2018

„Sie trauen sich, wir trauen Sie!“ – unter diesem Motto hält die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens auf den diesjährigen Hochzeitsmessen wieder Informationen für Brautpaare bereit. Meist sind dies organisatorische Hinweise, Hintergrundinformationen zu den Kirchen, Kontakte zu Pfarrerinnen und Pfarrern oder Ideen für die Gestaltung des Gottesdienstes.

Paare, bei denen nur ein Partner Mitglied der Kirche ist, bekommen meist erst auf der Messe den Impuls, einen Gottesdienst zur Eheschließung für sich in Betracht zu ziehen. Auch über das Angebot von Glaubenskursen oder die Möglichkeiten eines Kommunikationstrainings für Paare wird informiert.

Betreut werden die Stände auf den Messen in Dresden und Chemnitz  von Teams aus den jeweiligen Kirchenbezirken. Sie haben gute Kenntnisse der Kirchgemeinden vor Ort und können die Paare ganz konkret beraten.

Die Information und Beratung auf der Messe wird umso wichtiger, je größer die Auswahl an freien Rednern und nicht-kirchlichen Trau-Orten in Sachsen wird. Auch dem vielfachen Wunsch nach individuellen Zeremonien kann so konkret begegnet werden, indem die Bedeutung und der Ablauf einer kirchlichen Trauung erläutert wird. 

Zur Bedeutung der kirchlichen Trauung

Termin:
Die Hochzeitsmesse in Chemnitz findet am 27./28. Januar 2018 statt. 

 

 

Der Stand der Dresdner Kirchenbezirke auf der Hochzeitsmesse in Dresden

Teilen Sie diese Seite