Bildung

Erwachsenenbildung

Bereich

Menschen begleiten beim lebenslangen Lernen

Das Leben in einer sich rasch wandelnden Gesellschaft bedeutet für viele Menschen, dass sie sich im Laufe des Lebens immer wieder neuen Entwicklungen und Anforderungen stellen müssen, im privaten wie im beruflichen Bereich.

Lebenslanges Lernen heißt das Stichwort, unter dem sich viel verbirgt: berufliche Weiterbildung und Qualifizierung, die Bewältigung des Alltags in Familie, Partnerschaft und Beruf, das Umgehen mit Veränderungen und Wendepunkten im Leben, die Suche nach sinnstiftenden Aufgaben in Freizeit und Ehrenamt und nicht zuletzt die persönliche Weiterentwicklung in den verschiedenen Lebensphasen.

Lebensorientierung und Unterstützung

In all diesen Zeiten suchen Menschen nach Lebensorientierung und Unterstützung in ihrer individuellen Lebensgestaltung. Ihnen hierbei zur Seite zu stehen und sie für die Anforderungen des Lebens zu stärken, ist der Grund für das kirchliche Engagement in der Erwachsenenbildung.


Die Angebote der Evangelischen Erwachsenenbildung sind offen für alle Menschen – ungeachtet ihrer Konfession und Weltanschauung.

Spezielle Zielgruppen

In der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens haben sich verschiedene Dienste etabliert, die Erwachsenenbildung anbieten. Manche Einrichtungen richten sich an spezielle Zielgruppen, wie beispielsweise die Kirchliche Frauenarbeit, die Kirchliche Männerarbeit oder die Seniorenbildung.

Qualifizierung Haupt- und Ehrenamtlicher

Andere Einrichtungen wie die Ehrenamtsakademie oder das Pastoralkolleg haben sich verstärkt die Qualifizierung haupt- oder ehrenamtlicher Mitarbeitender zum Ziel gesetzt. Die Evangelische Erwachsenenbildung und die Evangelische Akademie Meißen bieten Bildungsveranstaltungen, Seminare und Kurse zu verschiedenen gesellschaftlichen Themen und aktuellen Fragestellungen an.

Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen (EEB)

Die EEB Sachsen ist ein Verbund von Bildungseinrichtungen in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens. Sie repräsentiert kirchliche Bildungsarbeit in der Gesellschaft. Zugleich ist sie Teil des öffentlichen Bildungswesens.

Die EEB Sachsen arbeitet auf Landes-, Bundes und europäischer Ebene mit anderen Bildungseinrichtungen und Organisationen zusammen. Die Landesstelle der EEB Sachsen nimmt ihre Leit- und Dienstleistungsfunktion für den Verbund wahr durch die zertifizierte Anwendung eines Qualitätsentwicklungssystems und durch Serviceangebote für die Mitglieder bei der Einführung und Anwendung von Qualitätsentwicklungssystemen in der Bildungsarbeit.

Die EEB Sachsen fördert Erwachsenenbildung im Gebiet der Evangelisch‑Lutherischen Landeskirche Sachsens inhaltlich, organisatorisch und finanziell. Sie unterstützt ein teilnehmerorientiertes, erfahrungsbezogenes und lebensbegleitendes Lernen und sorgt für die Qualität der Bildungsarbeit.

Die EEB Sachsen ermöglicht Bildung und Begegnung. Sie begleitet und fördert Kommunikations- und Gruppenprozesse. Angeboten wird Weiterbildung vor allem in den Bereichen Religion, Erziehung/Psychologie /Generationen, Politik und Kultur.

Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen (EEB)
Tauscherstraße 44
01277 Dresden

Telefon: 0351 6561540
Fax: 0351 65615419
E-Mail:
Website: www.eeb-sachsen.de

Frauenarbeit

Die Kirchliche Frauenarbeit bietet Frauen eine ganzheitliche Bildung, um sie zum Glauben zu ermutigen, ihr Bewusstsein als Frau zu stärken, Gemeinschaft mit anderen Frauen zu ermöglichen und ihnen Rückhalt im Alltag zu geben. Angebote der Kirchlichen Frauenarbeit sind u.a. Mitarbeiterinnenschulungen, Fortbildungs- und Rüsttage, Seminare, Urlaubsgemeinschaften und Gesundheitsangebote.

Die Kirchliche Frauenarbeit ist in den Kirchengemeinden und Kirchenbezirken der Landeskirche in Frauenkreisen und Mütterkreisen aktiv. Koordiniert wird die Arbeit auf der Ebene der Landeskirche durch die Referentinnen und die Landesleiterin. Die Kirchliche Frauenarbeit kooperiert mit Frauen aus anderen christlichen Kirchen, mit der Evangelischen Frauenarbeit in Deutschland (EFiD), mit Frauenwerken aus Partnerkirchen unserer Landeskirche und im politischen Bereich mit dem Landesfrauenrat Sachsen.

Seit September 2012 arbeitet die Kirchliche Frauenarbeit im Verbund der Werke mit der Evangelischen Erwachsenenbildung, der Männerarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und der Ev. Aktionsgemeinschaft für Familienfragen e.V. zusammen.

Kirchliche Frauenarbeit in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Tauscherstraße 44
01277 Dresden

Telefon: 0351 65615431
E-Mail:
Website: www.frauenarbeit-sachsen.de/

Männerarbeit

Die Männerarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens hält verschiedene Angebote speziell für Männer bereit. Unter dem Motto „Mit Bibel, Bildung und Begegnung“ lädt sie Männer unterschiedlichen Alters ein, sich mit ihren spezifischen Fragen zum Leben und Glauben auseinanderzusetzen.

Damit werden Männer auf verschiedene Weise darin gestärkt, ihrer Verantwortung im persönlichen Bereich, in Ehe und Familie, im Beruf, in der Gemeinde und im gesellschaftlichen Leben gerecht zu werden. Bewährte Formate der Männerarbeit sind Veranstaltungen für Väter mit Kindern und Großväter mit Enkeln sowie spezielle Angebote für Ehe-Paare und Familien.

Daneben organisiert die Männerarbeit Freizeiten (Rüstzeiten) für Männer und fördert örtliche und regionale Männer-Veranstaltungen und überregionale Angebote für Männer. Im Arbeitsbereich „Handwerk und Kirche“ werden Veranstaltungen für berufstätige Männer in Handwerk, Industrie und Landwirtschaft angeboten.

Männerarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Tauscherstraße 44
01277 Dresden

Telefon: 0351 65615450
Fax: 0351 65615419
E-Mail:
Website: http://www.maennerarbeit-sachsen.de

Evangelische Aktionsgemeinschaft für Familienfragen Sachsen e.V

Die Evangelische Aktionsgemeinschaft für Familienfragen Sachsen e.V. (eaf) vertritt als Dachverband familienbezogene Einrichtungen, Werke und Verbände der evangelischen Kirche. Sie setzt sich auf Grundlage des Evangeliums gemeinsam mit den Mitgliedern für eine familiengerechte Gestaltung von Politik, Gesellschaft und Kirche ein.

Zu ihren Handlungsfeldern zählen u.a. Familienbildungsangebote, Projekte, Veröffentlichungen und Veranstaltungen zu familienrelevanten Themen und die politische Vertretung von Familien in Gremien und in der Landesarbeitsgemeinschaft der Familienverbände im Freistaat Sachsen.

Evangelische Aktionsgemeinschaft für Familienfragen Sachsen (EAF)
Tauscherstraße 44
01277 Dresden

Telefon: 0351 656154-40
E-Mail:
Website: www.eaf-sachsen.de

Evangelische Akademie Meißen

Die Evangelische Akademie Meißen ist eine Tagungs- und Begegnungsstätte der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens im St.-Afra-Klosterhof in Meißen.

Die Evangelische Akademie Meißen ist eine von derzeit 17 Evangelischen Akademien in Deutschland und besteht seit 1949. Viele Gäste und Gruppen kommen auch gern für eigene Veranstaltungen und Übernachtungen in das Tagungshaus.

Die Evangelische Akademie versteht sich als Scharnier zwischen Kirche und Gesellschaft, sie bietet den Ort, die Zeit und die Gelegenheit für Diskurse über Themen, Fragen und Problemlagen der Gesellschaft und des Glaubens und setzt Impulse auch im kulturellen Bereich. Im Programm der Akademie finden Sie Veranstaltungen aus den Studienbereichen Jugend, Kultur , Religion sowie Demokratie, Wirtschaft und Soziales.

Evangelische Akademie Meißen
Freiheit 16
01662 Meißen

Telefon: 03521 47060
Fax: 03521 470699
E-Mail:
Website: www.ev-akademie-meissen.de

Ehrenamtsakademie

Die Ehrenamtsakademie der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens fördert die Arbeit Ehrenamtlicher in Kirchgemeinden, Kirchenbezirken sowie in kirchlichen und diakonischen Einrichtungen. Sie bietet eine breite Auswahl von Seminaren und Qualifizierungen. Durch dieses Angebot können Ehrenamtliche ihre individuellen Fähigkeiten weiterentwickeln, neue Kompetenzen ausbilden und sich in verschiedensten Bereichen qualifizieren.

Die Ehrenamtsakademie ist ein Netzwerk von Einrichtungen und Werken rund um das Thema „Ehrenamt“. Sie setzt sich zusammen aus 12 Leiteinrichtungen und der Geschäftsstelle. Jede der beteiligten Einrichtungen arbeitet in einem bestimmten Bereich des ehrenamtlichen Engagements als Leiteinrichtung. Die Geschäftsstelle in Meißen koordiniert die Arbeit und ist die Anlaufstelle für Ehrenamtliche.

Ehrenamtsakademie der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Freiheit 15
01662 Meißen

Telefon: 03521 470653
Fax: 03521 470655
E-Mail:
Website: www.ehrenamtsakademie-sachsen.de

Pastoralkolleg

Das Pastoralkolleg der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens befindet sich seit 1999 im St. Afra Klosterhof in Meißen. Gegründet wurde es 1956 in Krummenhennersdorf bei Freiberg.

Es ist eine landeskirchliche Fortbildungseinrichtung für Pfarrerinnen und Pfarrer sowie für kirchliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Haupt-, Neben- und Ehrenamt. Neben offenen, themenzentriert ausgeschriebenen Kursen stehen geschlossene Kollegs einzelner Kirchenbezirke und spezieller Dienstgruppen.

Pastoralkolleg der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Freiheit 16
01662 Meißen

Telefon: 03521 4706880
Fax: 03521 4706888
E-Mail:
Website: www.pastoralkolleg-meissen.de

Theologisch-Pädagogisches Institut

Das Theologisch-Pädagogische Institut (TPI) in Moritzburg bietet Aus-, Fort- und Weiterbildung mit dem Schwerpunkt Religions- und Gemeindepädagogik an. Die Kurse richten sich an Lehrkräfte der Fächer Religion und Ethik, an Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen, an Erzieherinnen und Erzieher, an Pfarrerinnen und Pfarrer, an Ehrenamtliche im Kindergottesdienst sowie an weitere Interessierte in der pädagogischen Arbeit.

Angesiedelt ist das Theologisch-Pädagogische Institut in Moritzburg, etwa 10 km nord-westlich von Dresden. Den modernen Gebäudekomplex teilt sich das TPI mit mehreren anderen Einrichtungen, u.a. mit der Evangelischen Hochschule, dem Institut für berufsbegleitende Studien und der Diakonischen Akademie für Fort- und Weiterbildung. Auf dem Gelände findet sich auch eine Tagungsherberge für die Unterbringung der Kurs- und Tagungsteilnehmer.

Theologisch-Pädagogisches Institut der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens (TPI)
Bahnhofstraße 9
01468 Moritzburg

Telefon: 035207 84500
Fax: 035207 84510
E-Mail:
Website: www.tpi-moritzburg.de

Evangelisches Zentrum Ländlicher Raum – Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis

Das Evangelische Zentrum Ländlicher Raum · Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis bietet Tagungen, Seminare und Rüstzeiten zu kreativen und spirituellen Themen, zu Kirche und Diakonie und zu Themen des ländlichen Raums an.

Evangelisches Zentrum Ländlicher Raum · Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis
Pestalozzistraße 60a
04655 Kohren-Sahlis

Telefon: 034344 61861
E-Mail:
Website: www.hvhs-kohren-sahlis.de

Haus der Kirche – Dreikönigskirche

Das Haus der Kirche – Dreikönigskirche ist ein landeskirchliches Bildungs- und Begegnungszentrum in Dresden, dessen Besonderheit die Verbindung von Tagungszentrum und Kirche ausmacht. Als Tagungs- und Versammlungsort hat es sich innerhalb und außerhalb der Kirche einen Namen gemacht.

Der Kirchraum der Dreikönigskirche wird durch die Gemeinde, aber auch für Konzerte genutzt. Im Foyer befinden sich Ausstellungsräume und ein Café. Das Haus der Kirche lädt regelmäßig zu Bildungsveranstaltungen ein, die den christlichen Glauben, religiöse Fragen und aktuelle gesellschaftliche Themen beleuchten.

Haus der Kirche – Dreikönigskirche Dresden
Hauptstraße 23
01097 Dresden

Telefon: 0351 81240
Fax: 0351 8124240
E-Mail:
Website: www.hdk-dkk.de

Teilen Sie diese Seite