Migration und Integration

Flüchtlingshilfe

Seit Jahrzehnten setzt sich die Landeskirche für die Aufnahme, Hilfe und Integration von Asylsuchenden ein. Gerade seit der jüngsten Flüchtlingskrise setzt sie ein Zeichen für Menschlichkeit und bietet Kirchgemeinden und Privatpersonen Rat und Unterstützung an. Ein Angebot, das weiterhin aktuell bleiben wird.

Ausländerbeauftragter der Landeskirche

Der Ausländerbeauftragte im Landeskirchenamt ist zuständig für die Themenbereiche Migration, humanitärer Flüchtlingsschutz und interkulturelle Verständigung. Kirchgemeinden, kirchliche Werke und Einrichtungen, sowie Privatpersonen können sich mit Anfragen und Anliegen an ihn wenden.

Referent für Migration der Diakonie Sachsen

Der Ausländerbeauftragte ist zugleich Referent für Migration der Diakonie Sachsen. So ist es möglich, bei Bedarf die Beratungsdienste und Strukturen der Diakonie auf kurzem Wege zur Lösung schwieriger Sachverhalte heranzuziehen.

Ausländerrechtliche Härtefallkommission

Der Ausländerbeauftragte ist auch ansprechbar für Anliegen im Zusammenhang mit der ausländerrechtlichen Härtefallkommission in Sachsen. Besondere Anliegen des Ausländerbeauftragten sind, Engagierte der kirchlichen Basis direkt zu unterstützen, eine Plattform für Information, Austausch und Meinungsbildung zu bieten, sowie Vernetzung und Kooperation zu fördern.

Wertvolle Kooperationspartner sind die Beauftragten auf der Ebene der Evangelischen Kirche in Deutschland und im Bereich des Diakonischen Werkes der EKD.


Albrecht Engelmann
Ausländerbeauftragter

Lukasstraße 6
01069 Dresden

Telefon: 0351 4692-215
E-Mail:

Aktivitäten und Angebote

Das Faltblatt „Migration und Integration“ informiert über die Aktivitäten und Angebote der Landeskirche:

  • Projektförderung
  • Gemeindearbeit
  • Ehrenamt / Freiwilligendienste
  • Landeskirchliche Vertretung in der Härtefallkommission
  • Kirchenasyl
  • Christlich-Islamischer Dialog
  • Interreligiöses Lernen in Kita, Schule und Religionsunterricht
  • Studienbegleitprogramm für ausländische Studierende (STUBE)
  • Ökumenischer Notfonds für ausländische Studierende
  • Aktion „Licht an für Menschlichkeit“

Migration und Integration

Einblicke in die Aktivitäten der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Datei: pdf 281 KB

Mehr auf Portal "engagiert"


Weitere Informationen

Teilen Sie diese Seite