Navigation überspringen

Kirche für Einsteiger

Bestattung


In Sachsen gibt es über 1.200 kirchliche Friedhöfe für Christen und für Menschen, die keiner Kirche angehören. Neben der früher von Christen bevorzugten Erdbestattung sind auch Urnenbeisetzungen möglich. Die Friedhöfe sind für alle, die sie betreten, geschützte Orte zum persönlichen Gedenken an die Toten, um nach dem schweren Abschied von geliebten Menschen wieder Lebenszuversicht zu gewinnen. Das Kreuz und andere Symbole auf Grabsteinen erinnern an die christliche Auferstehungshoffnung. Die Namen auf den Grabsteinen bewahren die Würde und Einmaligkeit eines jeden Menschenlebens vor dem Vergessen und der Anonymität. Die Friedhöfe sind Orte, an denen die Verstorbenen und die Hinterbliebenen nicht der Vereinzelung ausgeliefert sind. Auf den Friedhöfen ist es möglich, mit anderen zu trauern und gemeinsam Trost und Ermutigung zu finden.

Die christliche Gemeinde sorgt seit frühester Zeit bis heute für eine würdige Bestattung der Verstorbenen. Zugleich werden die Trauernden seelsorgerlich begleitet. Dieser Beistand geschieht bei längerem oder kürzerem Krankenlager auch schon vor dem für die Angehörigen oft plötzlichen Tod. Die Bestattung und die seelsorgerliche Begleitung der Hinterbliebenen sind geprägt von der Achtung und Dankbarkeit für das vollendete Leben der Verstorben.

Für Christen ist das Leben durch die Taufe in sehr persönlicher Weise mit Jesus Christus verbunden. Christen hoffen für die Verstorbenen auf die Barmherzigkeit Gottes und vertrauen das Unerfüllte, Missratene oder Versäumte der Gnade Gottes an. Das naturhafte Werden und Vergehen gewinnt so eine bleibende Ausrichtung auf Gott.

Die christliche Hoffnung bereichert und prägt das Leben vor dem Tod. Der christliche Glaube hofft zugleich auf ein ewiges Leben bei Gott. Diese Hoffnung bestimmt den Trauergottesdienst mit seiner Verkündigung, den Gebeten und der Musik. Er bringt die Liebe zu den Verstorbenen zum Ausdruck und hilft den Hinterblieben Trost zu finden.

Weitere Informationen

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps