Navigation überspringen

Landeskirche

Zahlen und Fakten

Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens ist mit ihren rund 727.880 Gemeindegliedern in 719 Kirchgemeinden auch eine statistische Größe im Land.

Eine solche Flächenkirche muss sich strukturieren, um den Aufgaben in gleicher Weise für alle Kirchgemeinden gerecht zu werden. Vieles ist historisch gewachsen, anderes wird den tatsächlichen Gegebenheiten angepasst.

Auf den nachfolgenden Seiten wird die Struktur, d.h. der Aufbau und die Ebenen der Landeskirche dargestellt, aber auch die kirchenleitenden Organe in ihrer gesamtkirchlichen Verantwortung und gegenseitigen Zuordnung.

Grundlage für Planungen und Übersichten ist die Fortschreibung der Statistik, die Einblick in den Gestaltungsrahmen gewährt. Die Arbeit in den Kirchgemeinden und Einrichtungen der Landeskirche muss aber auch finanziert werden. Ein Überblick über das Verteilvolumen zeigt die Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung und damit Verantwortung für verschiedene Bereiche.

Schriftgrösse
[A]
[A]
[A]
Link-Tipps