Hilfe und Unterstützung

Beratung in Lebenskrisen

Die Allgemeine Sozialberatung / KirchenBezirksSozialarbeit ist ein Angebot der "Diakonie Sachsen". Sie bietet örtliche Anlaufstellen für Beratung, Hilfe und Unterstützung in verschiedenen Lebenskrisen.

Beratungsangebote der Diakonie Sachsen

Allgemeine Sozialberatung / KirchenBezirksSozialarbeit

Die Allgemeine Sozialberatung / KirchenBezirksSozialarbeit ist ein Angebot der "Diakonie Sachsen". Sie bietet in den Kirchenbezirken der sächsischen Landeskirche örtliche Anlaufstellen für Beratung, Hilfe und Unterstützung.

Die Allgemeine Sozialberatung steht allen Menschen offen.

Schwerpunkte:

  • allgemeine soziale Beratung
  • Fachberatung für Kirchgemeinden, Gemeindegruppen, Selbsthilfegruppen, ehrenamtlich Tätige sowie
  • Fachauskunft für Politik und Öffentlichkeit

 

 

Diakonie Sachsen
Obere Bergstraße 1
01445 Radebeul

Telefon: 0351 8315-0
E-Mail:
Website: www.diakonie-sachsen.de

Ehe-, Familien- und Lebensberatung

  • Beratung in Fragen von Ehe und Partnerschaft (Einzel- und Paarberatung)
  • Beratung bei Konflikten in Beziehungen
  • Beratung und Begleitung bei der Bewältigung von Trauer- und Verlusterfahrungen

Kontakt und Einrichtungssuche


Familien- und Erziehungsberatung

Beratung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Eltern bei der Bewältigung und Klärung individueller und familienbezogener Probleme

Kontakt und Einrichtungssuche


Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung

Beratung im Schwangerschaftskonflikt und bei allen Fragen im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt

Kontakt und Einrichtungssuche


Arbeitsförderung

Arbeit bedeutet gesellschaftliche Teilhabe. Sozialunternehmen, Einrichtungen der Jugendberufshilfe und Beratungsstellen der Diakonie Sachsen unterstützen arbeitslose  Menschen.

Kontakt und Einrichtungssuche

Im Raum Leipzig bietet die Kirchliche Erwerbsloseninitiative Beratung an.

Erwerbslosenberatung der Kirchlichen Erwerbsloseninitiative Leipzig


Migration/Flucht/Asyl

Die Flüchtlings- und Migrationsberatungsstellen der Diakonie Sachsen unterstützen Flüchtlinge und Eingewanderte in ihren sozialen und rechtlichen Belangen. Sie unterstützen sie bei der Integration und fördern ihre Aufnahme in die Gesellschaft. Sie fördern die Begegnung mit Einheimischen und helfen Jugendlichen mit ausländischer Herkunft, Schulabschlüsse zu erreichen und einen Ausbildungsplatz zu finden.

Kontakt und Einrichtungssuche

Weitere Informationen zum Thema Flucht und Migration


TelefonSeelsorge

Die TelefonSeelsorge ist ein besonderes Angebot der Evangelischen und der Katholischen Kirchen in Deutschland für Hilfe in Krisensituationen. Hilfesuchende können dabei völlig anonym bleiben.

TelefonSeelsorge in Deutschland ist unter den nachfolgenden Rufnummern, kostenfrei und rund um die Uhr zu erreichen:           

0800 1110111

und

0800 1110222

Suchtberatung

Die Diakonie unterhält ein vielfältiges Angebot für Suchtkranke, Suchtgefährdete und Interessierte in Form von Beratungsstellen mit ambulanten Therapieangeboten, stationären und ambulanten Therapieeinrichtungen, sowie in Form komplementärer Angebote und Selbsthilfegruppen.

Kontakt und Einrichtungssuche


Schuldnerberatung

Schuldnerberatung bietet überschuldeten und von Überschuldung bedrohten Familien und Einzelpersonen Hilfe und Beratung für ihre Gesamtsituation an.

Kontakt und Einrichtungssuche

Im Raum Leipzig bietet die Kirchliche Erwerbsloseninitiative Schuldner- und Insolvenzberatung an.

Schuldnerberatung der Kirchlichen Erwerbsloseninitiative Leipzig


Straffälligenhilfe

Die diakonischen Angebote richten sich  an Menschen mit Straffälligkeit, Menschen im Strafvollzug, an Haftentlassene, aber auch an die Opfer von Straftaten.

Kontakt und Einrichtungssuche

 


Wohnungsnotfallhilfe

Wohnungsnotfallhilfe ist ein Angebot, welches sich an Menschen richtet, die die unterschiedlichsten sozialen und wirtschaftlichen Probleme haben können und sich dabei in Lebenslagen befinden, die als „besonders“ bezeichnet werden. Das kann eine drohende oder auch schon eingetretene Wohnungslosigkeit sein. Es können aber auch Lebens- und Wohnbedingungen sein, die als unzumutbar bezeichnet werden müssen.

Kontakt und Einrichtungssuche

Teilen Sie diese Seite