Kirchliche Berufe

Stellenangebote

Eine Auswahl an regionalen und überregionalen Stellenangeboten und Stellenbörsen in der Landeskirche Sachsens und der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Bereich

Amtliche Ausschreibungen im Amtsblatt

Angebote von Stellen in den verschiedenen Bereichen kirchlicher Arbeit werden als amtliche Ausschreibungen im Amtsblatt der Landeskirche Sachsens veröffentlicht.

Dabei kann es sich um Pfarr-, Kirchenmusiker- oder Gemeindepädagogenstellen in den Kirchgemeinden handeln oder um Stellen im landeskirchlichen Bereich der Verwaltung oder der Dienste und Werke, die alle zwei Wochen bei Erscheinen des Amtsblattes ausgeschrieben werden können.

Ausgewählte Stellenanzeigen und überregionale Stellenbörsen

Zudem finden sich auf dieser Seite ausgewählte Stellenanzeigen und Ausbildungsangebote.

Überregionale Stellenangebote im kirchlichen und diakonischen Bereich bieten mehrere  Stellenbörsen. Hier können auch Stellengesuche aufgegeben werden.

Aktuelle Stellenangebote

Gemeindepädagogik

64103 Leipzig-Knauthain 28
Angaben zur Stelle:

  • hauptamtliche Gemeindepädagogenstelle (gemeindepädagogischer Ausbildungsabschluss oder diesem gleichgestellter Hochschul- oder Fachschulabschluss erforderlich)
  • Dienstumfang: 60 Prozent
  • Dienstbeginn zum 1. August 2019
  • Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (EG 9)
  • Erteilung von ca. 5 Stunden Religionsunterricht (in derzeit 2 Schulen)
  • Aufstockung des Dienstumfangs durch Erteilung von Religionsunterricht ist möglich.

Angaben zur Kirchgemeinde:

  • 1.600 Gemeindeglieder
  • 4 Predigtstätten (bei 1 Pfarrstelle) mit 1 bis 2 wöchentlichen Gottesdiensten
  • Abendmahl mit Kindern
  • 1 weitere gemeindepädagogische Mitarbeiterin
  • 4 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen insgesamt.

Angaben zum Dienstbereich:

  • 1 Vorschulkindergruppe mit 15 regelmäßig Teilnehmenden
  • 3 Schulkindergruppen mit 15 regelmäßig Teilnehmenden
  • 2 Konfirmandengruppen mit 12 regelmäßig Teilnehmenden
  • 2 Junge Gemeinden und andere Jugendgruppen mit 15 regelmäßig Teilnehmenden
  • 8 jährliche Veranstaltungen (Kinderbibeltage, Gemeindefeste, Martinsfest, Krippenspiele, Kindergartenprojekte, Rel. Kinderwoche)
  • 4 Rüstzeiten (Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Erwachsene, im Team)
  • 25 in die Arbeit eingebundene ehrenamtlich Mitwirkende
  • 1 staatliche Schule (im Bereich des Anstellungsträgers).

Die Kirchgemeinde wünscht sich eine kontaktfreudige, teamfähige und motivierte Persönlichkeit, die ihren Glauben an Jesus Christus authentisch lebt und lebensnah vermitteln möchte. Gemeinsam mit einer weiteren Gemeindepädagogin sollen tragfähige
Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Familien weiterentwickelt und an gemeindlichen Schwerpunkten (tauforientierte Gemeindeentwicklung u. a.) mitgewirkt werden.
Es stehen funktionale Räume in einem neuen Gemeindezentrum zur Verfügung.
Weitere Auskunft erteilt Pfarrer Albani, Tel. (03 41) 4 28 35 33, E-Mail: karl.albani@evlks.de oder ist unter www.kircheknauthain.de und www.apostelkirche-leipzig.de abrufbar.
Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind bis 15. Mai 2019 an den Kirchenvorstand der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Leipzig-Knauthain, Seumestraße 129, 04249 Leipzig zu richten. 

4103 Annaberg-Buchholz 7
Angaben zur Stelle:

  •  hauptamtliche Gemeindepädagogenstelle (gemeindepädagogischer Ausbildungsabschluss oder diesem gleich gestellter Hochschul- oder Fachschulabschluss erforderlich)
  • Dienstumfang: 80 Prozent
  • Dienstbeginn zum 1. März 2019
  • Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (EG 9)
  • Erteilung von ca. 3 Stunden Religionsunterricht (in derzeit 2 Schulen)
  • Aufstockung des Dienstumfangs durch Erteilung von Religionsunterricht ist bei Bedarf möglich.

Angaben zur Kirchgemeinde:

  • 4.526 Gemeindeglieder
  • 4 Predigtstätten (bei 4,5 Pfarrstellen) mit 4 wöchentlichen Gottesdiensten
  • 2 weitere gemeindepädagogische Mitarbeiter
  • 18 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen insgesamt.

Angaben zum Dienstbereich:

  • 2 Schulkindergruppen mit 8 bis 15 regelmäßig Teilnehmenden
  • 2 Junge Gemeinde und andere Jugendgruppen mit 35 regelmäßig Teilnehmenden (14-tägig)
  • Rüstzeiten (Konfirmanden, Jugendliche)
  •  ca. 35 in die Arbeit eingebundene ehrenamtlich Mitwirkende
  • 9 staatliche/2 evangelische Schulen (im Bereich des Anstellungsträgers).

Weil wir als verschieden geprägte Gemeindeteile einer Kirchgemeinde gut zusammengewachsen sind, ist es möglich, einen klaren Schwerpunkt auf die Arbeit mit Jugendlichen zu legen. Sie können auf die Unterstützung eines großen Teams an Haupt- und Ehrenamtlichen zählen.
Ihr Arbeitsschwerpunkt ist die Anleitung und Koordinierung der Jugendarbeit, die u. a. als CV JM organsiert ist. Sie begleiten Jugendliche in der Jungen Gemeinde und fördern die Ehrenamtlichen in diesem Bereich. Die Koordination und Durchführung von Rüstzeiten gestalten Sie in Zusammenarbeit mit dem aktiven Rüstzeitkreis des CV JM. Wir freuen uns, wenn Sie entsprechend Ihren Interessen und Begabungen Projekte gestalten.
Weitere Auskunft erteilt Pfarrer Frauenlob, Tel. (0 37 33) 54 27 66, E-Mail: tobias.frauenlob@evlks.de.
Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind bis 29. März 2019 an den Kirchenvorstand der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Annaberg-Buchholz, Kleine Kirchgasse 23, 09456 Annaberg-Buchholz zu richten

64103 Neukirchen 58
Angaben zur Stelle:

  • hauptamtliche Gemeindepädagogenstelle (gemeindepädagogischer  Ausbildungsabschluss oder diesem gleich gestellter Hochschul- oder Fachschulabschluss erforderlich)
  • Dienstumfang: 80 Prozent
  • Dienstbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet als Elternzeitvertretung voraussichtlich bis Ende März 2021
  • Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (EG 9)
  • Erteilung von ca. 6 Stunden Religionsunterricht (in derzeit 2 Schulen)
  • Aufstockung des Dienstumfangs durch Erteilung von 1 Stunde Religionsunterricht ist möglich.

Angaben zum Schwesterkirchverhältnis:

  • 1.577 Gemeindeglieder
  • 3 Predigtstätten (bei 1,5 Pfarrstellen) mit 3 wöchentlichen Gottesdiensten
  • 8 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen insgesamt.

Angaben zum Dienstbereich:

  • 6 Schulkindergruppen mit 65 regelmäßig Teilnehmenden
  • 1 Konfirmandengruppe mit 30 regelmäßig Teilnehmenden
  • 1 Junge Gemeinde mit 10 bis 15 regelmäßig Teilnehmenden
  • 3 jährliche Veranstaltungen (Kinderbibelwochen, Kinderkirche)
  • 2 Rüstzeiten (Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Erwachsene)
  • 10 in die Arbeit eingebundene ehrenamtlich Mitwirkende
  • 3 staatliche Schulen (im Bereich des Anstellungsträgers).

Die Kirchgemeinde wünscht sich die missionarische Ausrichtung der kirchlichen Arbeit.
Die Fortführung der bestehenden Arbeit wird gewünscht, aber auch neue Ideen und Wege zur Umsetzung sind willkommen.
Weitere Auskunft erteilt Pfarrer Bilz, Tel. (03 71) 21 71 43.
Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind bis 29. März 2019 an den Kirchenvorstand der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Neukirchen, Kirchsteig 3, 09221 Neukirchen zu richten.

64103 Leipzig Michaelis-Frieden 70
Angaben zur Stelle:

  • hauptamtliche Gemeindepädagogenstelle (gemeindepädagogischer Ausbildungsabschluss oder diesem gleich gestellter Hochschul- oder Fachschulabschluss erforderlich)
  •  Dienstumfang: 30 Prozent
  • Dienstbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis 31. Dezember 2020
  • Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (EG 9)
  • Aufstockung des Dienstumfangs durch Erteilung von Religionsunterricht ist möglich.

Angaben zur Kirchgemeinde:

  • 3.800 Gemeindeglieder
  • 2 Predigtstätten (bei 1,75 Pfarrstellen) mit 1 wöchentlichem Gottesdienst
  • Abendmahl mit Kindern
  • 1 weitere gemeindepädagogische Mitarbeiterin
  • 31 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen insgesamt
  • 2 Kindergärten (in eigener Trägerschaft).

 Angaben zum Dienstbereich:

  • 4 Schulkindergruppen mit 8 bis 20 regelmäßig Teilnehmenden
  • 3 jährliche Veranstaltungen (Kinderbibelwoche, Erstabendmahlsunterweisung und Krippenspiel)
  • 5 in die Arbeit eingebundene ehrenamtlich Mitwirkende
  • 5 staatliche Schulen (im Bereich des Anstellungsträgers).

Wir sind eine vielgestaltige Großstadtgemeinde in einem beliebten Stadtteil Leipzigs mit vielen jungen Familien. Haus- und Gesprächskreise prägen das vielfältige Gemeindeleben. Eine große Zahl von Ehrenamtlichen unterstützt engagiert die Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter der Gemeinde.
Die gemeindepädagogische Arbeit der Kirchgemeinde soll gemeinsam mit einer weiteren teilbeschäftigten Gemeindepädagogin vorübergehend und aus familiären Gründen befristet bis 31. Dezember 2020 geleistet werden. Der Schwerpunkt dieser Stelle liegt bei der Arbeit mit Schulkindern des ersten bis sechsten Schuljahres vorrangig außerhalb der Schulferien. An weiteren langfristig in einer Jahresplanung festgelegen Aufgaben der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit arbeiten Sie punktuell mit: 

  • Elternabendarbeit, Dienstberatungen, Kinder- und Jugendausschuss sowie Konvente
    Zusammenarbeit mit den Pfarrern der Kirchgemeinde bei der Vorbereitung und Durchführung des Erstabendmahls
  •  aller zwei Jahre Gestaltung einer Christvesper mit Krippenspiel einer Kindergruppe.

Weitere Auskunft erteilt Pfarrer Dr. Günther, Tel. (03 41) 5 85 27 90 oder ist über das Gemeindebüro (03 41) 3 19 01 30, E-Mail: kg.leipzig_michaelisfriedens@evlks.de zu erhalten.
Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind bis 22. März 2019 an den Kirchenvorstand der Ev.-Luth. Michaelis-Friedens-Kirchgemeinde Leipzig, Kirchplatz 9, 04155 Leipzig zu richten.

Reg.-Nr. 64101 Leipzig 80
Im Ev.-Luth. Kirchenbezirk Leipzig ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Bezirkskatecheten/einer Bezirkskatechetin im Umfang von 100 Prozent zu besetzen.
Neben der Wahrnehmung von Leitungsaufgaben im fachaufsichtlichen Bereich wird mit dieser Stelle einer gemeindepädagogischen Fachkraft die Gelegenheit geboten, Konzeptionen zu entwickeln, zu beraten und zu unterstützen. Teamarbeit mit dem vorhandenen Arbeitskreis und der zukünftigen Arbeitsstelle Kinder-Jugend-Bildung sowie der anderen Bezirkskatechetin, deren Schwerpunkt Schulbeauftragung
ist, ist nicht nur möglich, sondern erwünscht Schwerpunkt der ausgeschriebenen Stelle ist die Verantwortung für die gemeindepädagogische Arbeit, die folgende Arbeitsbereiche umfasst:

  • Fachaufsicht und Fachberatung für Gemeindepädagogen und -pädagoginnen im Bereich des Kirchenbezirks Leipzig
  • Fachbereichsleitung für gemeindepädagogische Profilstellen beim Kirchenbezirk
  • Personalplanung, Personalentwicklung und Qualitätsentwicklung in der Gemeindepädagogik der Kirchgemeinden
  • Organisation und Durchführung von gemeindepädagogischen Fort- und Weiterbildungen
  • Vermittlung und Begleitung von Mentoraten bei Gemeindepädagogen und -pädagoginnen, Studierenden, Vikaren und Vikarinnen
  • Erstellung von Fachvoten
  • konzeptionelle Entwicklung und Vernetzung der Arbeit mit K indern, Jugendlichen, Familien und Erwachsenen
  • Beratung der Kirchgemeinden in ihrer gemeindepädagogischen Arbeit
  • Konzipieren, Vorbereiten und Durchführen von Modellprojekten und Veranstaltungen mit regionaler Bedeutung
  • Mitarbeit in regionalen und überregionalen Facharbeitskreisen
  • Mitwirkung an Prüfungen
  • Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Schulzentrum und der Diakonie in Leipzig.

Vorausgesetzt werden:

  • gemeinde- und religionspädagogischer Fachhochschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrungen in der Praxis der Gemeindepädagogik und in der Begleitung und Anleitung von Mitarbeitenden
  • Eignung für Praxisberatung und Mentorierung
  • Vokation der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
  • Leitungskompetenz.

Die Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (KDVO) gemäß Entgeltgruppe 11.
Weitere Auskunft erteilen Superintendent Henker, Tel.: (03 41) 2 12 00 94 30, E-Mail: martin.henker@evlks.de, oder Bezirkskatechetin Stief, Tel. (03 41) 2 12 00 94 24, E-Mail: susanne.stief@evlks.de.
Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind bis 31. März 2019 an das Evangelisch-Lutherische Landeskirchenamt Sachsens, Lukasstraße 6, 01069 Dresden zu richten

64103 Dresden-Neustadt, KSP 44
Angaben zur Stelle:

  • hauptamtliche Gemeindepädagogenstelle (gemeindepädagogischer Ausbildungsabschluss oder diesem gleichgestellter Hochschul- oder Fachschulabschluss erforderlich)
  • Dienstumfang: 80 Prozent
  • Dienstbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis zum 31.12.2019
  • Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (EG 9)
  • Aufstockung des Dienstumfangs durch Erteilung von Religionsunterricht ist möglich.

Angaben zum Kirchspiel:

  • 9.400 Gemeindeglieder
  • 3 Predigtstätten (bei 6 Pfarrstellen) mit 3 wöchentlichen Gottesdiensten
  • Abendmahl mit Kindern
  • 3 weitere gemeindepädagogische Mitarbeiter
  • 18 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen insgesamt.

Angaben zum Dienstbereich:
Im Kirchspiel gibt es u. a.

  • 3 Vorschulkindergruppen mit 15 regelmäßig Teilnehmenden
  • 7 Schulkindergruppen mit 90 regelmäßig Teilnehmenden
  • 3 Konfirmandengruppen mit 80 regelmäßig Teilnehmenden
  • Junge Gemeinde und andere Jugendgruppen
  • Eltern-Kind-Kreis, Erwachsenenkreis, Seniorenkreis, Gesprächskreis
  • 8 Rüstzeiten (Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Erwachsene)
  • ca. 40 in die Arbeit eingebundene ehrenamtlich Mitwirkende.

Wir suchen einen gemeindepädagogischen Mitarbeiter/eine gemeindepädagogische Mitarbeiterin für den Aufgabenbereich ,,Arbeit mit Kindern“. Sie beinhaltet die organisatorische Leitung und konzeptionelle Weiterentwicklung dieses Aufgabenfeldes.
Folgende Aufgaben sind damit verbunden:

  • kontinuierliche Angebote für Kinder im Alter 6 bis 11 Jahre
  • Durchführung von Rüstzeiten und Projektarbeit
  • weitere mit diesen Bereichen verbundene Aufgaben (Öffentlichkeitsarbeit, Beratungen, Gremienarbeit usw.)
  • Gewinnung und Begleitung Ehrenamtlicher
  • Familiengottesdienste
  • Verantwortung für die Gestaltung der Kindergottesdienste im Kirchspiel
  • Bereitschaft zur Mitarbeit im Gemeindepädagogischen Ausschuss des Kirchenvorstandes.

Änderungen des Aufgabenfeldes und des Aufgabenumfangs sind möglich.
Wir erwarten Verlässlichkeit, eigenverantwortliches Arbeiten und Aufgeschlossenheit gegenüber verschiedenen spirituellen Prägungen und theologischen Ansichten. Darüber hinaus erfordert die Stelle ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit. Selbstverständlich ist die Zusammenarbeit mit Pfarrern sowie haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden der Gemeinden.
Zur Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen bedarf es der Bereitschaft und Fähigkeit auf Menschen in und außerhalb der Kirchgemeinde zuzugehen. Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen im Rahmen des Anstellungsumfangs wird vorausgesetzt.
Wir bieten ein neues Aufgabenfeld in einem lebendigen, vielfältigen Kirchspiel und einem großen Mitarbeiterteam, u. a. die Zusammenarbeit mit den anderen gemeindepädagogisch Mitarbeitenden sowie den Mitarbeitenden im Freiwilligen Sozialen Jahr.
Weitere Auskunft erteilt Pfarrer Kunze, Tel. (03 51) 8 04 35 04, E-Mail: matthias.kunze@evlks.de.
Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind bis 19. April 2019 an den Kirchenvorstand  des Ev.-Luth. Kirchspiels Dresden-Neustadt, Martin-Luther-Platz 5, 01099 Dresden zu richten.

64103 Dresden-Neustadt, KSP 45
Angaben zur Stelle:

  • hauptamtliche Gemeindepädagogenstelle (gemeindepädagogischer Ausbildungsabschluss oder diesem gleichgestellter Hochschul- oder Fachschulabschluss erforderlich)
  • Dienstumfang: 75 Prozent
  • Dienstbeginn zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für die Dauer der Elternzeit der Stelleninhaberin
  • Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (EG 9)
  • Erteilung von ca. 3 Stunden Religionsunterricht (in derzeit 1 Schule)
  • Aufstockung des Dienstumfangs durch Erteilung von Religionsunterricht ist möglich.

Angaben zum Kirchspiel:

  • 9.400 Gemeindeglieder
  • 3 Predigtstätten (bei 6 Pfarrstellen) mit 3 wöchentlichen Gottesdiensten
  • Abendmahl mit Kindern
  • 3 weitere gemeindepädagogische Mitarbeiter
  • 18 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen insgesamt.

Angaben zum Dienstbereich:
Im Kirchspiel gibt es u. a.

  • 3 Vorschulkindergruppen mit 15 regelmäßig Teilnehmenden
  • 7 Schulkindergruppen mit 90 regelmäßig Teilnehmenden
  • 3 Konfirmandengruppen mit 80 regelmäßig Teilnehmenden
  • 3 Junge Gemeinden und andere Jugendgruppen mit 15 regelmäßig Teilnehmenden
  • Eltern-Kind-Kreis, Erwachsenenkreis, Seniorenkreis, Gesprächskreis
  • 2 jährliche Veranstaltungen (Kinderbibelwochen, Kinderkirche)
  •  8 Rüstzeiten (Kinder, Konfirmanden, Jugendliche, Erwachsene)
  • ca. 40 in die Arbeit eingebundene ehrenamtlich Mitwirkende.

Wir suchen einen gemeindepädagogischen Mitarbeiter/eine gemeindepädagogische Mitarbeiterin für den Aufgabenbereich „Arbeit mit Erwachsenen“. Sie beinhaltet die organisatorische Leitung und konzeptionelle Weiterentwicklung dieses Aufgabenfeldes.
Folgende Aufgaben sind damit verbunden:

  • Koordination, Vernetzung und Mitarbeit in der Arbeit mit Erwachsenen (25+) und Senioren
  • Vernetzung und Profilierung der Angebote für Erwachsene und Senioren
  • Durchführung von Rüstzeiten und Projektarbeit
  • Gewinnung und Begleitung Ehrenamtlicher
  • Mitarbeit in der Arbeit mit Kindern und Konfirmanden
  • Mitarbeit im Gemeindepädagogischen Ausschuss des Kirchenvorstandes
  • weitere mit diesen Bereichen verbundene Aufgaben (Öffentlichkeitsarbeit, Beratungen, Gremienarbeit usw.)
  • Religionsunterricht.

Wir erwarten Verlässlichkeit, eigenverantwortliches Arbeiten und Aufgeschlossenheit gegenüber verschiedenen spirituellen Prägungen und theologischen Ansichten. Darüber hinaus erfordert die Stelle ein hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit. Selbstverständlich ist die Zusammenarbeit mit Pfarrern sowie haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden der
Gemeinden.
Zur Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen bedarf es der Bereitschaft und Fähigkeit auf Menschen in und außerhalb der Kirchgemeinde zuzugehen, regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen im Rahmen des Anstellungsumfangs wird vorausgesetzt.
Wir bieten ein neues Aufgabenfeld in einer lebendigen, vielfältigen Gemeinde und einem großen Mitarbeiterteam, u. a. die Zusammenarbeit mit den anderen gemeindepädagogisch Mitarbeitenden sowie den Mitarbeitenden im Freiwilligen Sozialen Jahr.
Weitere Auskunft erteilt Pfarrer Kunze, Tel. (03 51) 8 04 35 04, E-Mail: matthias.kunze@evlks.de.
Vollständige und ausführliche Bewerbungen sind bis 19. April 2019 an den Kirchenvorstand des Ev.-Luth. Kirchspiels Dresden-Neustadt, Martin-Luther-Platz 5, 01099 Dresden zu richten.


Kirchenmusik

54 Meißen, Hochstift 1/768
Angaben zur Stelle:

  • Kirchenmusikalische A-Stelle
  • Dienstumfang: 100 Prozent
  • Dienstbeginn zum 1. September 2019
  • Vergütung erfolgt nach den landeskirchlichen Bestimmungen (EG 12)
  • Orgel:
     Eule-Orgel, Baujahr 1972, 3 Manuale, 40 Register
  • weitere zur Verfügung stehende Instrumente: Schiegnitz-Truhenorgel, Baujahr 2015, 1 Manual, 4 Register.

Am Dom zu Meißen wirken 2 ehrenamtliche Theologen und insgesamt 14 Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter.


Angaben zum Dienstbereich:

  • 4 bis 5 monatliche Gottesdienste (durchschnittlich)
  • 10 Kasualien jährlich (durchschnittlich)
  • 1 Kurrendegruppe mit 12 regelmäßig Teilnehmenden
  • 1 Kinderchor mit 20 regelmäßig Teilnehmenden
  • 1 Jugendchor mit 8 regelmäßig Teilnehmenden
  • 1 Domchor mit 100 Mitgliedern
  • 2 wöchentliche regelmäßige Instrumentalkreise
  • 1 Posaunenchor mit 16 Mitgliedern
  • 6 jährliche kirchenmusikalische Veranstaltungen (Orgelsommer, Konzerte etc.)
  • 120 Mittagsorgelmusiken (teilweise durch Gäste)
  • 3 Rüstzeiten (Kurrende, Chorgruppen etc.)
  • 12 jährliche Veranstaltungen (Orgelkonzert, Konzerte, …) durch Gastmusiker.

Die Kirchenmusik am Dom zu Meißen kann auf eine lange, gute Tradition blicken, die lebendig erhalten werden soll. Dafür sucht das Hochstift Meißen einen engagierten Mitarbeiter/eine engagierte Mitarbeiterin. Die Zusammenarbeit mit der Evangelischen Akademie und
dem Pastoralkolleg in Meißen soll fortgeführt werden. Wenn Sie einen kirchenmusikalischen A-Abschluss besitzen, Erfahrungen als Organist/Organistin und als Chor- und Orchesterdirigent/ Chor- und Orchesterdirigentin haben, bereit sind, kompetent und fördernd
mit Chor- und Instrumentalgruppen zu arbeiten und Freude daran haben, Mitwirkende zu gewinnen, gern neue Formen entwickeln und erproben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Weitere Auskunft erteilen Dompfarrer Superintendent Beuchel, Tel. (0 35 21) 40 91 60 und KMD Reuther, Tel. (03 52 42) 6 67 22.
Die Bewerbungen mit Lebenslauf, Kirchenmitgliedschaftsbescheinigung und Zeugnissen sind bis 12. April 2019 (Posteingang) an das Hochstift Meißen, Domplatz 7, 01662 Meißen zu richten.


Teilen Sie diese Seite